ZimtKäseLiebe


Die allerliebste Clara von tastesheriff hat eine neue Aktion auf ihrem Blog! Sie heißt “Ich backs mir” und es geht darum jeden Monat tolle Rezepte zu einem Thema zu sammeln. Sie stellt immer 1x im Monat mit einer eigenen Kreationen das neue Thema vor und dann heißt es” Ran an die Schüsseln.”Im Januar waren es die von mir sehr geliebten Zimtschnecken, da ich sie allerdings hier schon so oft  in vers. Variationen gebacken habe,dachte ich mir es muss mal etwas neues her. Und so kam ich auf die Idee mal Zimt Schneckchen mit Käse und Pistazien zu machen.Ich kann Euch versprechen die kleinen Köstlichkeiten waren schneller weg als gebacken(und auch fürs backen habe ich echt nicht lange gebraucht…),aber der Zimtige Käseduft hat die Nachbarn, gefühlte 10 Kinder und auch meinen Herzallerliebsten nach Hause gelockt.Meine neue ZimtKäseliebe wird  nun mit Sicherheit häufiger von gemacht.

Ihr braucht (und nun kommen sehr gefühlvolle Maßangaben) :

*Eine Rolle fertigen Blätterteig

*Geriebener Parmesan so nach Gefühl…

*Pistazien so nach Gefühl

*Geschmolzene Butter so nach Gefühl

* Etwas Salz so nach Gefühl

*und natürlich Zimt nach Gefühl

und so wird es gemacht

Zimtschnecken mit KäseGebackene werden die kleinen Zimtschnecken bei 180° Umluft etwa 15-20 Minuten,bzw. solange bis sie schön braun sind.Schaut doch auch mal bei Clara vorbei, da gibt es Himmlisch viele Zimtrezepte zu entdecken.

1 Kommentare

  1. Na das ist ja mal eine Kreation…super! Ich liebe solche neuen Dinge, wird gleich mal abgespeichert :-) Leider habe ich die Aktion verpasst, denn gestern gab es hier auch frisch gebackene Zimtbrötchen. Aber die zeige ich dann trotzdem bei Gelegenheit :-)

    Ganz liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.