Schnittmuster Teddyweste zum nähen

 

Kinderweste selber nähen Schnittmuster DIY

Eine zauberhaftes Schnittmuster “Teddyweste” für Kinder selber nähen! Ganz einfach !

Ihr Lieben, endlich endlich habe ich es mal wieder geschafft, mich an die Nähmschine zu setzen und eine schönes, winterliches Näh-Tutorial für Euch zu zaubern.

Hier zu Hause, in meinem stillen Kämmerlein, zaubere ich gerne schöne Dinge für Euch. Eines davon möchte ich heute mit euch teilen. Es ist ein Kleidungsstück, das ich basierend auf einem Schnitt von “Geschickt eingefädelt” erstellt habe. Auf der Seite zur Fernsehsendung gibt es nämlich einige schöne Schnitttmuster zum kostenlosen Download inkl. Nähe Idee , damit auch nichts schief geht.

Ich habe das Kinder-Shirt ausgewählt und es einmal als Shirt genäht ( auch super schön und einfach) und dann noch eine Variation erstellt, indem ich eine Kinderweste daraus gemacht habe, denn die Tage werden kälter und länger, so dachte ich, etwas kuscheliges ist da genau richtig. Ich finde unsere neue Weste ist so niedlich, und das Beste ist, dass sie wirklich ganz ganz schnell genäht ist.

14741668_10207480772560915_1222730731_n

Schnittmuster Teddyweste Ihr braucht:

Kinderweste/Tedyweste 74-152 Schnittmuster
Anleitung auf Geschickt eingefädelt unter Kindershirt schauen
Entsprechend des Stoffverbrauches Baumwoll Teddyfell
30cm Kunstlederschnurr oder Kordel

14610742_10207480773440937_1649705729_n

Schnittmuster Teddyweste, so wir es gemacht:

 

  • Schritt 1: Ausdrucken & Ausschneiden
    Drucke den Schnitt aus und klebe ihn zusammen. Wichtig ist, dass das Kontrollmaß von 2 x 2 cm stimmt. Im Schnitt haben wir noch ganz dünn mehrere Kontrollfelder von 10 x 10 cm eingefügt. Falls Dein Drucker nicht bis zum Rand druckt, musst Du die Linien miteinander verbinden. In den meisten Fällen werden die Blätter Kante an Kante zusammen geklebt und die Linien miteinander verbunden.
    Wichtig! Der Schnitt ist inkl. Nahtzugabe von 1 cm.
  •  2:Schneide deine Stoffteile zu und  beachte, dass das Vorderteil nicht im Bruch zugeschnitten wird, sondern 2x einzeln, so dass du am Ende 3 Schnittteile hast.
    Schritt 2: Schulter zusammen nähen
    Lege die Vorderteile und das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und nähe die Schultern zusammen.
  •  3: Seitennaht schließen
    Lege das Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und nähe die Seitennähte zusammen.
  • 4: Bänder annähen
    Zieht die fast fertige Weste Eurem Kind an und markiert die passende Stelle für die Lederbändchen und näht sie dann fest.
  •  5: Versäubern
    Näht mit einem Gradstich einmal rundum (Einschlag-Umschlag ist bei dem Fell nicht nötig, denn es franzt nicht aus). Die Ärmellöcher werden eingeschlagen, umgeschlagen und knappkantig abgesteppt.
  • 6: Waschen, anziehen, glücklich sein!  Ich habe die Teddyfell-Weste gewaschen, und sogar in den Trockner getan. Ich mag die Optik des Fells so viel, viel lieber. Aber probiert einfach mal, was euch am besten gefällt.

Kinderweste nähen Schnittmuster

 

Alles alles liebe  Rebecca

Das DIY zu der Bärentasche findet ihr auch auf unserem Blog hier *Bärentasche DIY*

Teddyweste Schnittmuster

 

 

9 Kommentare

  1. Liebe Rebecca. Gibt es einen Trick das Lederbändchen schön anzunähen und nicht einfach irgendwie?;) Ich kann es auf dem Foto nicht richtig erkennen, hast du es an den Seiten eingeschlagen und dann vernäht? Liebe Grüße

  2. Hallo Rebecca, oh ja das mit dem Bändel hat mich auch interessiert. Ich schaue gleich mal, ob das Bild online ist. Kannst du vielleicht nochmal beschreiben wie du es genau gemacht hast. UND…ich weiß, dass es Bisgaard Schuhe sind, aber ich kann sie nirgends finden. Hast du sie zufällig online gekauft und sagst mir wo, bitte?
    Liebe Grüße
    Sabrina

  3. ach…kann man die süße dunkeblaue Hose, ich glaube ihr nennt sie bloomers eigentlich auch bei euch kaufen? Danke :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.