Bratäpfel

Zutaten:

4 Äpfel (mittelgroß, Boskop)

40 Gramm Krokant 

60 Gramm Marzipan (Rohmasse)

20 Gramm Butter 

1 PäckchenVanillezucker

Die Äpfel abspülen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Krokant, Marzipan, Rosinen ,Butter und Vanillezucker verkneten und zu 4 Rollen formen. Die Äpfel in eine kleine, ofenfeste Form setzen und je eine Marzipanrolle in die Äpfel setzen, wer möchte kann das ganze noch mit eine Zimtzucker Mischung bestreuenDie Äpfelchen dann bei 180 Grad(Umluft) 25 Minuten im Backofen backen.

Soooo wunderbar lecker mit Vanillesoße 

Viel Freude beim nachmachen 

Und hier noch zur Erinnerung für uns alle ein kleines Gedicht , das wir doch alle noch aus unserer Kindheit kennen , oder?

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet, 
was im Ofen bratet! 
Hört, wie’s knallt und zischt. 
Bald wird er aufgetischt, 
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, 
der Kapfel, der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller, 
holt einen Teller,
holt eine Gabel! 
Sperrt auf den Schnabel 
für den Zipfel, den Zapfel, 
den Kipfel, den Kapfel, 
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten, 
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken, 
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel, 
den Kipfel, den Kapfel, 
den knusprigen Apfel.

(Volksgut aus Bayern)

4 Kommentare

  1. Sieht sooo toll aus. ganz ehrlich ich habe noch nie einen bratapfel gegessen. wenn ich das bild sehe weiS ich eigentlich gar nicht mehr warum ich diese köstlichkeit noch nicht früher mal probiert habe. ich werds auf jedenfall mal probieren …du hast mein interesse geweckt :-).

    Wir wünschen euch einen wunderschönen 1. Advent.

    Alles liebe

    janina&emmi

  2. Oh Bratäpfel erinnern mich auch an meine Kindheit. Meine Oma hatte einen Offen in dem ein kleinen Kämmerchen war. Darin passten die Bratapfel ganz prima rein. Das duftete so besonders. Bekomm ich gerade ein Lust darauf. Ich hatte es fast vergessen, wie gern ich sowas esse.

    Danke Rebecca, und einen schönen Advent wünschen euch Freya und Frances

  3. Yvonne & Nelia

    oh leckaaa….. den Post sehe ich erst jetzt. Da hätte ich auch mal wieder Lust / Hunger drauf! ;) Nehm ich mir jetzt einfach mal vor für den nächsten Adventssonntag. DAAAANNNNKKKE !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.