Zähne bekommen, Zähne pflegen und ein Give Away

zahnendes baby

Ihr Lieben,

viele von euch haben es ja auf Instagram schon mitbekommen, unser Baby zahnt und zahnt und zahnt. Er quält sich fürchterlich und alle bekannten Symptome, die ein zahnendes Baby so haben kann, treffen bei Nael zu. Sein Immunsystem ist komplett runtergefahren, er ist somit wunderbar empfänglich für jeden kleinen Schnupfen, sein Stuhl ist grün, der Po manchmal wund, seine Wangen rot, seine Stimmung nicht berauschend usw. Ihr kennt das ja sicher!

Ich stelle euch mal einige Tipps zusammen, mit Dingen, die wenigstens ein wenig Linderung verschaffen. Einige sind von mir, andere von meiner Mama und dann kommen noch viele dazu, die ich als Kommentar auf Instagram unter einem Bild hatte. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal ganz herzlich für den wunderbaren Austausch und eure vielen Kommentare auf Insta bedanken ♥

jack n`jill

Was hilft bei Zahnungsschmerzen :

Homöopathisch:

*Osanit Kugeln
*Zahnungsglobuli
*Mutttermilchglobuli
*bei weinenden, quengeligen Kindern, Kindern, die zahnen – Pulsatilla
*bei ruhelosen, die sich nicht beruhigen lassen, Camomilla c 200 Globuli

Natürlich:

Stillen stillen stillen und mit dem ganzen Fokus nur beim Kind sein. In der Anthroposophie sagt man ja, wenn die Zähne wackeln, wackelt die Seele, und auch wenn sie kommen, bringt es große Veränderunegn für ein kleines Baby mit sich und in diesen Momenten brauchen sie einfach viel Liebe, Zuwendungung und Zeit.
Nelkenöl
Wangenöl
Bernsteinkette es gibt total schöne bei Alnatura
Veilchenwurzel
Nelkenwasser (Nelken in Wasser kochen und das Zanhleisch mit dem Sud einreiben)
Zahnöl von der Standelmann
Zäpfchen (pflanzlich)
Weleda Fieber- und Zahnungszäpfchen
Virbucol Zäpfchen von Wala
Zäpfchen, wenn es ganz schlimm ist
Nurofen Zäpfchen

Andere Tricks:

Eingefrorene Karotte zum draufrum beißen (nur wenn noch gar keine Zähne da sind, ansonsten ist die Gefahr des Abbeißens und Verschluckens zu hoch )
Ein kalter oder auch eingefrorener Waschlappen
Gurgenscheiben zum Beißen, die kühlen auch wunderbar und lenken ab
Schnuller einfrieren und dem Baby geben
Ein Stück naturbelassenes Leder zum drauf Kauen

Dinge, die ich nicht probiert habe, aber immer mal wieder genannt wurden :

Ingwer zum Kauen geben (ich hab Sorgen, dass es zu scharf ist)Nelkenöl und Erdnussöl mischen und den Gaumen damit einreiben (bei Erdnuss habe ich irgendwie immer Angst, dass es Allergien auslösen kann)

Salben:

Dentinox (ein altes, bewährtes Mittel)
Zahungsgel von DHU (find ich super )
Zahnungsgel von Nuby (schmeckt fürchterlich, ob es hilft, weiss ich nicht. Mein Baby spuckt es voller Ekel sofort aus) abe rich wollte es nicht auslassen ;)

Zahnbürsten/ Beißringe:

Le giraffe Sophie
Multi Beißring oder auch ganz prima die Beißstäbe von NUK 
Fingerzahnbürste von Jack n`Jill
Holz Beißring aus dem Hause Elfenkind

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Wenn euch noch etwas einfällt, kommentiert es gerne, dann kann ich es noch dazu schreiben.

Damit die neuen Zähne auch bleiben, ist Zahnpflege natürlich besonders wichtig. Und so wurde bei uns auch schon der erste kleine Zahn geputzt und gepflegt! Ich mag für Babys und Kleinkinder besonders gerne die Zahnpasta von Weleda und ganz neu entdeckt habe ich die Finger-Aufsteck-Zahnürsten aus Silikon von Jack n`Jill, damit funktioniert die Babyzahnpflege ganz toll

Hier auch noch mal alles pdf zum ausdrucken ♥ Zahnungsschmerzen ♥

Zaehne putzen

 

Wie schon der Titel verrät, habe ich euch auch noch ein liebes Give Away von Oral-B und dem Shop Hebammen Konsum mitgebracht. Ich darf heute ein Baby Zahnungsset aus dem Shop Hebammenkonsum verlosen – besehend aus:

*Zanputzbecher von Jack n´ Jill

*Jack n´ Jill Zahnbürste für Kleinkinder und der Finger Aufsteckbürste für Babys

*Organic Monkey, ein Bio-Wangenöl

Und da die großen Kinder natürlich nicht leer ausgehen dürfen, habe ich noch ein ganz besonders Goodie für alle keinen Mädchen, die nur Kleider in der Elsafarbe tragen und den ganzen Tag “willst du einen Schneemann bauen ” vor sich her summen!

Ich darf heute ein ganzes Zahnpflege Paket in limitierter Auflage von Oral-B in Eisköniginnen Design verlosen! Da macht Zähne putzen gleich noch viel mehr Spass! Es besteht aus der wirklich tollen Oral-B elektrischen Kinderzahnbürste im Eiskönigen design, die unsere Tochter auch nutzt,  der Oral -B Kinderzahnpasta mit Olaf, Elsa und Anna drauf, alles hübsch eingepackt in einer großen Elsabox und dann ist auch noch ein USB Stick drin – was da drauf ist, ist eine Überraschung !

Wenn ihr gewinnen möchtet, müsst ihr folgendes tun:

*Schreibt mir bitte einen Kommentar  unter diesen Post und gebt bitte auch mit an, welchen der beiden Gewinne ihr gerne haben möchtet .

*Tragt euch in meinen Newsletter ein

*Folgt mir auf Instagram & Facebook

*Extra Lose gibt es, wenn ihr auf Instagram kommentiert und drei Freunde makiert und/oder auf Facebook teilt und/ oder kommentiert und Freunde markiert.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 1 April. Mitmachen dürfen alle über 18 Jahren und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück ihr Lieben!

*Noch ein kleiner Tipp bei Kleinkindern, die keine Lust auf Zähnputezn haben! Gebt mal bei der Google Bildersuche “Kinder und Karies“  ein, sucht euch die schlimmsten Fotos raus, macht eine kleine Collage, druckt sie aus und zeigt sie als abschreckendes Beispiel euren Kindern! Natülich ganz behutsam, ohne Angst zu machen – es hilft super ;)

Ich wünsche euch einen  sonnigen, wunderbaren Tag und natürlich Frohe Ostern!

Alles liebe Rebecca

*Dieser Artikel ist in liebevoller Zusammarbeit mit Oral-B und Hebammenkonsum endstanden, die mir freundlicherweise die Gewinne für mein Give Away zur Verfügung gestellt haben.

42 Kommentare

  1. Wir würden uns sehr über das Baby Set freuen.Danke für die vielen neuen Ideen um etwas Linderung zu verschaffen.

    • Liebe Madita du hast gewonnen ! Schicke mir doch bitte deine Adresse, damit die Elsa Zahnbürste ganz schnell auf die Reise zu dir gehen kann ! Alles liebe Rebecca

  2. Hallo

    ich wuerde mich sehr ueber das Baby Zahnungsset freuen, da mein Kleiner auch gerade schrecklich zahnt, Backenzaehne…

  3. Ich kann noch Osagel empfehlen unser Sohn nimmt es noch lieber als die Globulis, gibt es aber leider nicht überall deswegen bestelle ich es online.
    Wir hätten für beide Gewinne Verwendung und würden uns sehr über eines der Sets freuen
    Schöne Ostertage

  4. Der arme Nael, mein kleiner Schatz (fast 8 Monate) zahnt auch so doll und ich würd mir so das Babyset von dem Hebammenkonsum wünschen. Alles Liebe für euch, Linderung für Nael und starke Nerven für euch!

  5. Sabrina Junker

    Wir würden uns soooo sehr über das Baby Set freuen. Unser Kleiner ist seit Tagen am sabbern und seine Giraffe Sophie ist sein liebster Begleiter.

  6. Meine Nichte wuerde sich ganz doll ueber das Elsa-Set freuen. Wir haben ein Zahnpulver – teetha von nelson. Das hat immer ganz super geholfen, ansonsten camomilla von weleda, und ein Zahnungsgel, dessen Name mir gerade nicht einfaellt.

  7. Ramona Ahrens

    Liebe Rebecca,

    ich bin begeistert, was du immer alles machst und lese wirklich gerne deinen Blog und folge Dir schon lange auf Facebook. Da hab ich dich mal zufällig gefunden ;-D
    Meine Tochter würde sich sehr über das Eisköniginnen-Set freuen :-)
    Ich wünsche Dir und Deiner Famile ein schönes Osterfest und den Kinder viel Spaß bei der Ostereiersuche
    Liebe Gruß
    Ramona

  8. Aus dem Zahnungsalter sind meine Drei zum Glück schon länger raus… Viel Kraft für Euch!
    Das Elsa-Set würden meine Mädels (fast 6) lieben- und ich müsste nur noch einen Satz kaufen statt wie sonst immer im Doppelpack ??
    Bei Instagram bin ich leider nicht, teile aber direkt im Anschluss gern bei Facebook!

  9. Das Hebammenkonsum Set würde uns sehr freuen. Henri manoah zahnt ähnlich intensiv wie nael und ich probiere auch alles aus, was ich finden kann um ihm das zahnen etwas zu erleichtern…

  10. Sonja Sch.

    Danke für den Artikel, wir werden die Tipps ausprobieren. Unsere Tochter ist 7 Monate, sabbert wie verrückt und wir warten auf den ersten Zahn… Über das Babyset würden wir uns also sehr freuen.
    Liebe Grüße und starke Nerven
    Sonja Sch.

  11. Jennifer Barg

    Oh klasse <3 Ich würde mich dann gerne für das Elsa-Set bewerben :)

    Liebste Grüße <3

  12. MamaJack87

    Hallo Rebecca :)
    Auch wenn sich unser Bauchzwerg voraussichtlich erst in 7 Wochen auf den Weg in unsere Welt macht, würde ich mich jetzt schon ganz doll über das Baby-Set freuen :)
    Die Pdf-Datei mit deinen Tipps habe ich schon ausgedruckt und in mein “Alles-für’s Baby- Buch” geklebt :D
    Ich verfolge deine Beiträge so gerne, da zwischen meinen Kids auch ein großer Altersunterschied ( 6 1/2 Jahre) liegen wird.
    Wünsch’ euch gemütliche Ostertage! :)

  13. Oh je, hoffe die Zähnchen sind bald durch! Wir haben das schon hinter uns und würden uns über Elsa und Anna sehr freuen!

  14. Oh klasse, danke für die tolle Chance. Ich würde gerne für das Zahnungsset für die Kleinsten in den Lostopf hüpfen, denn unseren Kleinen plagen gerade die Stockzähne und es will und will kein Ende in Sicht kommen. Was uns zeitweise Erleichterung schafft ist das Dentilin Gel und gekühlte Karotten (aus dem Kühlschrank, nicht aus dem Eisfach)
    Bei Facebook folge ich dir als Leo Tra und bei Instagram als Bauchzwergundich und den Newsletter habe ich schon etwas länger abonniert.

    Ich drücke die Daumen, dass euch die blöden Zähnchen bald nicht mehr quälen und wünsche wunderschöne Ostern!

  15. Der Becher ist ja total süß. Ich hätte gern den Gewinn für Babys, falls ich die Glückliche bin…

  16. Christina

    hallo liebe Rebecca!

    meine maus würde sich riiiiiiießig über das Elsa Set freuen. Wir haben heute noch darüber gesprochen, dass sie die unbedingt haben möchte. da meine maus dieses jahr in die schule kommt, wäre das in tolles geschenk für die schultüte ;o)
    ich wünsche dir & deiner Familie frohe & bunte OSTERN!!!

    liebe grüße aus münchen
    christina

  17. Ich würde gerne die elektrische Zahnbürste und Co. Gewinnen. Elsa ist der absolute Renner bei meinen Mädels. ;) LG, Mira

  18. Caroline

    Hallo,

    Bei meinem Söhnchen würde das Babyset wie gerufen kommen. Er zahnt gerade wieder einmal ziemlich und ich bin für jeden Tipp und jede neue Idee dankbar. An dem Zahnputzbecher hätte er sicher seine wahre Freude. Er liebt Becher als Spielzeug nämlich sehr. Das wäre also eine Beschäftigung während des Zähneputzens.

    Danke für deine Mühe und den tolle. Artikel!
    Liebe Grüße!

  19. Christine Noetzel-Malchin

    Meine 5 jährige Tochter würde sich wahnsinnig über das Elsa Oral B Set freuen. Die Zahnungstipps werde ich mir merken für unser zweites Kind, welches im Sommer zur Welt kommt. Meine Grosse hat das Zähne kriegen nicht sehr stark beeinträchtigt, da hat Osanit, Bernsteinkette, Veilchenwurzel und Dentinox gereicht. Aber ob es beim 2. auch so wird ?? LG Christine

  20. Lieben Dank für diese tollen Tipps. Ich liebe deinen Blog und setzte vieles um bzw. lasse mich inspirieren. Wir sind mit dem Thema Zähnchen zum Glück durch. Geholfen haben uns Veilchenwurz, Osanit und Dentinox. Meine Tochter würde sich über die elektrische Zahnbürste freuen. LG Ines

  21. Hallo, beide Sets sind toll, aber die große würde sich wahnsinnig über das Elsa Paket freuen! Viele Grüße zvenia

  22. Vielen Dank für den tollen Artikel – mein Kleiner tut sich mit dem Zahnen wesentlich schwerer als seine große Schwester und so waren einige hilfreiche Tipps dabei! Das Elsa-PAket wäre für meine Große ein super Geschenk :-)

    • Liebe Anne, du hast das Babyset gewonnen , schicke mir doch bitte deine Adresse damit sich das Set schnell auf den Weg zu dir machen kann !
      Alles liebe Rebecca

  23. Hallo,

    unsere Clara hat am Freitag ihre ersten zwei Zähne bekommen inklusive Schnupfen, Fieber und kurzen Nächten :-(
    Daher würden wir uns SEHR über das Babyset freuen.

    Übrigens anstatt Ingwer würde ich mal die Fenchelstangen ausprobieren. Die schmecken wesentlich besser und sollen entzündungshemmend sein.

    Liebe Grüße, Esther

  24. Hallo, meine Süße ist absoluter Elsa-Fan und würde sich riesig über das Set freuen!
    Alles Gute und hoffentlich habt ihr den Stress mit den Zähnchen bald überstanden.
    Vlg

  25. Claudia F

    Vielen Dank für die tollen Tips! Ich würde mich sehr über das Babyset freuen, LG Claudia

  26. Anja Böckenhauer

    Wir würden und total über das Baby Set freuen. Unsere Maus ist drei Monate alt und kämpft jetzt schon mit den Schneidezähnchen.
    Das ist sehr anstrengend, da sie nebenbei ein kleines Spuckkind ist :-[
    Wir hoffen das ihr trotzdem eine schöne Zeit habt!

  27. Katrin Lehmann

    Aaah, wie klasse. Meine beiden haben jetzt nahezu alle Zähne und es verlief meistens auch alles recht glimpflich.
    Wir machen für das Eiskönigin-Set mit. Meine Tochter würde ausflippen. :o)
    Auf Facebook kommentiert und geteilt und auf Instagram ebenso.
    Viele Grüße!
    katrinund2

  28. Alle Tips super zusammen gefasst! Da fehlt meiner Meinung nach nichts! Vllt kann noch eine kleine Zusammenfassung zum Thema Flourid in Zahnpasta,ja nein und wieso dazu schreiben? Auf jeden Fall würden uns über das Babyset freuen! Schönen Abend noch

  29. Hallo, ich habe auch einiges ausprobiert und bin durch meine Schwester auf Dynexan Mundgel gekommen. Es hat uns nicht nur während der Zahnung geholfen sondern auch bei Mundaphten. Das Gel war sehr hilfreich.
    LG

  30. Hey, ich bin damals auf das dentinox gestoßen im Drogeriemarkt. Leider hat es meiner Maus so garnicht geholfen…dann bin ich in die Apotheke und da wurde mir das Dynexan Mundgel empfohlen…Lactose-, Zucker und alkoholfrei… und ich muss sagen, es hat super geholfen…tagsüber habe ich meiner Maus eine Gummizahnbürste von NUK gekauft…so hat sie sich durch den Tag gebissen…Lg

  31. Hallo Rebecca,
    wow….was es nicht alles für Sachen mittlerweile gibt um den Zahnungsschmerz zu lindern! Hab deine Seite jetzt eher zufällig gefunden und ein bisschen gestöbert und bin total beeindruckt was es alles heutzutage gibt! Bei meinem ersten Sohn (Jahrgang 2006) gab es eigentlich nur Osanit und Dentinox. Und bei keinem der zwei hat es wirklich geholfen.
    Muttermilchglobulis….Wangenöl….Veilchenöl…Bernsteinkette. Ich hätte bestimmt auch das alles ausprobiert wenn es all die Sachen gegeben hätte :-)
    Im Grunde genommen hab ich es echt ganz old school gemacht. Wangen gekühlt, in den Arm genommen, getröstet, mich in die Finger beißen lassen, ab und zu Osanit, zusammen ins Bettchen gelegt und einfach ausgehalten bis der Zahn raus war. Hat manchmal zwar auch etwas länger gedauert aber jetzt sind alle da und teilweise auch schon wieder draußen. Jeder Zahn findet schon seinen Weg :-)
    Ach ja….meine Jüngste würde sich sehr über das Elsa Set freuen! :-)
    lg Hiyeun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.