Manchmal ist weniger mehr, ein kleiner Blick ins Babyzimmer

IMG_7977

Manchmal ist weniger mehr, ein kleiner Blick ins Babyzimmer. Wie schon lange versprochen und von vielen so sehr gewünscht, kommen heute Abend mal ein paar Fotos und Inspirationen für Euch. Wir haben wie so viele Familien nicht genug Platz für ein Babyzimmer, und das ist gar nicht schlimm! Wobei… ich denke, dass diese Einsicht bei vielen Eltern auch erst mit dem zweiten oder dritten Kind kommt. Als ich mit Laéna schwanger war, bin ich fast durchgedreht vor lauter Nestbau und habe das schönste Kinderzimmer für sie eingerichtet, dass man (bzw. ich) sich vorstellen kann. Es wurde eine Kommode angemalt, mein altes Kinderbett aufgearbeitet und und und …Und was soll ich euch sagen, sie hatte ein wirklich tolles Babyzimmer, in dem sie dann allerdings die ersten 3 Jahre nie geschlafen hat – ich hab sie dort nur gewickelt. Denn gespielt hat sie natürlich auch nur im Wohnzimmer. Durch das Einrichten des Babyzimmers hatte ich keinen Raum mehr für meine ganzen kreativen Ausbrüche….diesen Fehler wollte ich nun nicht wieder machen, und so haben wir nun einen neuen Mitbewohner in unserem Bett. Ich denke, dass einzige, was ein Baby braucht, ist ganz viel Liebe, Nähe und Zeit. All das kann ich meinem Liebling auch oder erst recht wunderbar zuteil werden lassen ohne ein extra Zimmer.

Zur Zeit schlafen wir also alle (ziemlich oft wir alle 4 …aber das ist ein anderes Thema) in einem Zimmer und ich finde es ganz wunderbar, denn so habe ich Nael immer ganz dicht in meiner Nähe und kann ganz bequem Nachts stillen (unsere kleine  Raupe Nimmersatt möchte eigentlich am liebsten die ganze Nacht immer und immer Milch Milch Milch). Von daher ist es ungemein praktisch, dass er mehr oder weniger in seinem Beistellbettchen schläft. (Für alle die es intersssiert, wir haben das ganz große Babybay, in der Hoffnung, dass es vielleicht genug Platz bietet bis er 1 Jahr alt ist oder älter).

IMG_7984

Auf diesem Foto seht ihr unser neues Mobile, das herbstliche DIY habe ich in einem extra Post für Euch zusammengestellt. Die Wolkenkissen sind selbst genäht, das Schnittmuster dazu findet ihr in meinem Buch “Mama näht und ich helf mit”, oder ihr nehmt einfach die kleineren Wolkenkissen aus meinem kostenlosen Ebook hier auf dem Blog * Wolkenkissen*

IMG_7978

 

Und nun zeige ich euch einfach mal, wie es in unserer gemütlichen Schlafzimmer-Welt aussieht. Wir haben den schönen Schaukelstuhl von Vitra (es war  übrigens das erste Geschenk, dass mir mein Mann gemacht hat, viele denken wahrscheinlich, dass es nicht sehr romantisch ist, ich hingegen habe mich sooo unglaublich gefreut und dachte damals schon, dass es auch ein perfekter Stuhl ist, um ein Baby in den Schlaf zu schaukeln♥) Daneben steht unsere selbst gebaute Lampe, zu der ich demnächst ein DIY zusammenstelle, da mittlerweile schon echt viele danach gefragt haben. Sobald ich Zeit habe, zeige ich euch, wie einfach sie zu machen ist. Das Schaffell (aus artgerechter Haltung und natürlich gegerbt) habe ich vor zwei Jahren hier in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt in der Sophienstrasse von einem unheimlich netten Schäfer gekauft. Ich liebe die Farbe! Die Leiter gehört eigentlich zum Hochbett unserer großen Tochter, da wir es aber umgbaut haben, braucht sie sie nicht mehr und ich finde sie total hübsch in unserem Zimmer. Sie eignet sich perfekt als Kleiderständer. Da nur ein paar Stücke draufpassen, regt sich nicht allzu sehr zur Unordung an.

IMG_7982

Eine wirklich sehr sehr wichtige neue Anschaffung, die wir unserem Kleinen gemacht haben, war die Federwiege. Sie sieht, wie ich finde, nicht nur total schön aus, sondern ist auch unglaublich praktisch. Nael macht eigentlich immer seinen Nachmittgsschlaf darin und auch wenn ich Wäsche zusammenlege oder das Bett mache, kann ich ihn wunderbar in seine Wiege legen….er liebt sie!

IMG_7981

So kommen wir zu unserem Wickelplatz. Wir haben tatsächlich gar keine Wickelkomode, sondern einfach eine Reihe Malm Kommoden von Ikea (3 Stück) aneinander gereiht und wickeln unser Söhnchen nun quer auf der schönen Koeka Wickelunterlage. Meine Mama (Kinderkrankenschwester) meinte sogar vor kurzen zu mir, dass es total gut ist, quer zu wickeln, denn so entwickelt sich die rechts /links Koordination und die entsprechenden Verknüpfungen im Hirn besser ! Da habe ich mal wieder etwas dazugelernt und mich gefreut.

IMG_7985

Es haben sich ja schon einige, die uns auf Instgram folgen gefragt, was da machmal für ein spaciges Teil im Hintergrund steht. Nun  lüfte ich, quasi im wahrsten Sinne des Wortes, das Geheimnis: es ist unser Dyson Humidifier. Ein Luftbefeuchter, der auch als Ventilator dient. Ich freue mich schon, wenn er uns nächsten Sommer kühle Luft spendet. Aber im Moment bin ich froh, dass wir ihn als Luftbefeuchter nutzen können, denn unser Baby war nun schon 2x krank und total verschnupft. Da hat es sehr geholfen, dass wir neben dem Inhalieren auch unser Raumklima verbessern (die Luft wird per ultraviolettem Licht gereinigt) und unserem Baby die erkälteten Nächte ein wenig erleichtern konnten. Natürlich könnten wir auch einfach feuchte Handtücher aufhängen, aber mittlerweile ist es ein  Gerät, das wir tatsächlich nicht mehr missen wollen, und das ich tatsächlich noch nicht einmal mehr wegräume.

IMG_7979

Und nun ein Blick in die Babykommode. Ich habe mir fest vorgenommen, nicht in einen Babykauf/Nährausch zu verfallen. So gibt es tatsächlich nur zwei Schubladen für unseren Babyjungen. Dür unsere Bedürfnisse reicht der Platz vollkommen aus. Ich habe nur 7 Babybodys, davon 2 aus Wolle, 3 aus Wolle-Seide-Baumwolle und 2 aus Baumwolle. Da wir ja mit Stoffwindeln wickeln, läuft ohnehin jeden Abend eine Babywäsche und so komme ich auch nie in die Not, dass wir mal nicht genug anzuziehen haben. Aber wie ihr seht, das Kind hat 3 nein ehrlich gesagt 4 Babymoccs (die braucht nun wirklich kein Baby…aber da ich gerade immer die neuen Farbzusammenstellungen nähe, kann ich einfach nicht anders als sie in die ja sonst so schön leere Schublade zu räumen – so viel zu meinen guten Vorsätzen…)

IMG_7980

In unserer unteren Schublade sind schöne weiche Schlafanzüge, Windeltücher und unsere Stoffwindeln. Wir wickeln übrigens gerade mit den gdiapers und meinen selbstgneähten Windeln. Da stellt sich auch gleich die Frage, ob es hier wohl Bedarf für ein Stoffwindelposting gibt? Oder auch für ein Schnittmuster zum Selbernähen?

Hier endet nun auch schon unser kleiner Ausflug ins “Babyzimmer”, ich hoffe es hat euch gefallen, und ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Alles liebe Rebecca

 

Hier sind noch die Links zu allen Dingen, die so auf den Bildern zu sehen sind, ich hoffe ich habe nichts vergessen:

Tagesdecke von Hay

Matraze von smood

Bett Octupus

Grüne Bälle auf dem Wickeltisch von Houce Doctor

Holzspielzeug (Pferd und Robbe) von Ostheimer

Babybodys und Schlafanzüge von Cosilana und von Aden&Anais

Luftbefeuchter Dyson Humidifier

Wickelauflage von Koeka

Babybett von Babybay

Stoffwindeln von Aden&Anais und von SoftGalery

Hase von Steiff

Puppe selbstgenäht

Federwiege von Monolito

Bild mit Löwenkindern von Leoz

Kleidung die Naela trägt von Elfenkind

Mobile selbgemacht, hier ist der Artikel dazu!

Herbst Mobile

 

IMG_7976*Vielen lieben dank an Dyson für die wunderbare Zusammenarbeit*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25 Kommentare

  1. Hach, ich finde euer Schlafzimmer wunderschön und ich freue mich auch schon wahnsinnig darauf, dass unser Kleiner bald bei uns schläft ;) Bin schon super gespannt darauf.
    Ein Kinderzimmer richten wir trotzdem ein, aber es dient auch noch als Gästezimmer und Arbeitszimmer.

    Ich glaube auch, dass ein so kleines Kind einfach ganz viel Liebe braucht – es kommt ja nicht aus dem Bauch und sagt ” Hey, wieso habe ich denn dies und jenes noch nicht” ;)

    Und ich finde es toll wie ihr lebt und dass du uns daran teilhaben lässt <3 merci
    Dani

    • liebe nina,
      das ist sie…ich habe nicht auf die richtige größe geachtet aber die decke is von hay in dem muster und der farbkombi…alles liebe

  2. wir lesen deinen ablog sehr gerne und würden uns über einen Stoffwindeleintrag und ein Schnittmuster sehr freuen :-) glg vera

  3. Ach sind das alles schöne Sachen ♥ es macht soviel Freude, deinen Blog zu lesen und sich von dir inspirieren zu lassen.

  4. Mich würde ein Stoffwindelposting auf jeden Fall interessieren. Hab jetzt auch die gdiapers bestellt. Vor allem wie du nachts wickelst, welche Einlagen du nutzt und wie du deine Windeln wäschst würde ich so gerne wissen!!! :)

  5. Wirklich schönes Zimmer. Wir haben am Anfang auch ein Beistellbett gehabt, aber das mochte unser Sohn nicht. Wir haben ihn dann einfach bei uns im Bett schlafen lassen und das hat für uns super funktioniert. Nun krabbelt er morgens immer über uns rüber um uns wach zu machen XD

  6. Tolles Schlafzimmer habt ihr da! :)
    Mich würde interessieren was das für eine tolle Stoffwindel mit den Elefanten drauf ist. Die sieht ja sooo süß aus!
    Und ein Schnittmuser fände ich auch toll.

    Viele liebe Grüße!!

  7. Pingback: jaune noir nike revolution 4

  8. Pingback: noir rose blanc hommes nike air max ltd

  9. Pingback: mens new england patriots julian edelman nike navy blue team color game jersey

  10. Pingback: nike mercurial vapor ix nike mercurial vapor ix fg

  11. Pingback: bleu orange rouge jordan 6 world cup brazil

  12. Pingback: uk trainers 2009 nike red black

  13. Pingback: uk trainers adidas adilette premium customize

  14. Pingback: nike free 50 2014 shoes nike free 50 2014 mens

  15. Pingback: gris violet blanc adidas superstar 360 summer kids

  16. Pingback: nike free tr fit 3 wmns

  17. Pingback: adidas zx flux diamond

  18. Pingback: 胁芯谢褜褌 褋械褉褘泄 burberry sandals

  19. Pingback: oro p煤rpura asics gel pulse 9

  20. Pingback: jaune rouge beach wading sandal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.