Homeoffice, Homeschooling,HomeKindergarten wie beschäftige ich meine Kinder?

Homeoffice, Homeschooling, HomeKindergarten – Was mache ich mit dem Kindergartenkind, während ich arbeite oder meiner großen Tochter Bruchrechnen beibringe?

 

Homeoffice, Homeschooling, HomeKindergarten - Was mache ich mit dem Kindergartenkind, während ich arbeite und der Tochter rechnen beibringe?

 

 

Homeschooling alleine verlangt uns Eltern schon sehr viel ab. Wenn dann aber gleichzeitig auch noch ein Klein- oder Vorschulkind beschäftigt werden muss, während Mama Emails schreibt und versucht Artikel mit Mehrwert zu verfassen – ja, dann wird es langsam schwierig.
Deswegen möchte ich euch einige Tipps für mehr Struktur im Tagesablauf mit an die Hand geben. Auf sehr viel Begeisterung stößt hier bei uns ein kleiner orangefarbener Stift, den ich euch gerne vorstellen möchte. Natürlich, die Rede ist von tiptoi. Die meisten von euch kennen es sicherlich schon, ich für meinen Teil habe es erst beim zweiten Kind im eigenen Haus(gebrauch) kennengelernt und finde es wirklich toll.

Was genau ist tiptoi?

tiptoi ist ein innovatives Lern- und Kreativsystem, mit dem Kinder die Welt spielend leicht entdecken. Es gibt Bücher die – je nach Altersstufe – aus einer Mischung von Wimmelbuch und “Was ist was”-Buch bestehen. Die Kinder lernen damit ganz spielerisch und entdecken so jedes Mal etwas Neues. Dabei tippen sie mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text und wie von Zauberhand erklingen passende Geräusche oder Musik. Es funktioniert alles absolut intuitiv und unser fünfjähriger Sohn kann sich ganz wunderbar alleine damit beschäftigen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut und vor allem wie lange er sich mit seinem Lieblingsbuch “Uhr und Zeit” befasst.

Das Buch ist so aufgebaut:

  1. Einführung in Zeiten allgemein: Unsere Zeit, Tag und Nacht, Wochentage, Jahreszeiten etc.
  2. Was ist die Uhrzeit?
  3. Wie wird sie gelesen?
  4. Welchen Einfluss haben Sonne und Mond auf Tages- und Jahreszeiten?
  5. Dank der Uhr mit drehbaren Zeigern wird das Lesen und Lernen der Uhrzeit zum Kinderspiel.

 

Unser Tageslauf im Homeoffice

  • Frühstück
  • Eine große Runde um unser Haus laufen (10x)
  • Erste Lerneinheit: Zwei Stunden mit der großen Schwester, unser Fünfjähriger darf in der Zeit ein “Guten Morgen”- Bild malen, danach eine Runde tiptoi (meistens 20-30 Minuten)
  • Sobald das kleine Kind unruhig wird, ziehen wir uns an und gehen eine Runde nach draußen.
  • Mittagessen
  • Ausruhzeit – es werden Hörspiele gehört oder Bücher angeschaut.
  • Freispiel – die Kinder beschäftigen sich nun selber und ich versuche zu arbeiten.
  • Kuchen backen, basteln etc.
  • Abendrunde

Wir hatten Anfang des Jahres das Problem, dass gerade unser kleiner Sohn auch Aufgaben am großen Esstisch erledigen wollte, genauso wie seine große Schwester. In dieser Zeit habe ich unseren tiptoi so richtig schätzen gelernt. Er schafft es auf spielerische Art, mein Kind in eine achtsam aufgebaute Lernwelt zu ziehen, bei der ich mir keinerlei Gedanken machen muss, es zu überfordern.
Unser tiptoi ist mit dem Wlan verbunden. Es handelt sich dabei um eine Spezialausgabe des tiptoi Stiftes mit Aufnahmefunktion. Nach einmaliger Einrichtung der Verbindung, kann der Stift die Audiodateien für neue tiptoi Produkte automatisch über ein vorhandenes WLAN aus dem Internet herunterladen und auch aufnehmen.
Für viele sicherlich wichtig zu wissen: Die WLAN-Verbindung wird automatisch getrennt, sobald der Stift alles runtergeladen hat. Außerdem schaltet er sich auch nach einigen Minuten von selbst ab, wenn er gerade nicht benutzt wird.

Wo und wann nutzen meine Kinder den tiptoi gerne ?

  • Das Kindergartenkind gerne zu unseren Homeschoolingzeiten.
    Im Zug.
  • Beim Zähneputzen: Oft kommt der Satz “Geh bitte Zähen putzen!” passend mit der gerade angefangenen tiptoi Seite. In dem Fall wird beim Putzen einfach weitergespielt.
  • An verschlafenen Sonntagen, wenn wir Eltern noch nicht so präsent sind.
  • Unsere große Tochter “spielt” es oft mit ihrem Bruder gemeinsam. Ich glaube, sie muss etwas nachholen, da sie nie ein eigenes hatte.

Die Vorteile des tiptoi Systems:

  • Das ganze Programm ist super einfach und klar strukturiert. Es gibt Bücher, Spiele und Spielzeug, die jeweils auf das Alter und den Lernfortschritt der Kinder abgestimmt sind.
  • Durch die verschiedenen Erlebnisebenen werden Spielerlebnisse im positiven Sinne mit dem Lernen gleichgesetzt.
  • Intelligente Spielsteuerung und interaktive Führung der Kinder durch die Lerninhalte anhand von Fragen, spannenden Aufgaben und Feedback. So können sie das Erlernte leicht begreifen.

Falls ihr also gerade noch überlegt, ob dieses Lernspielzeug eine Anschaffung wert ist, kann ich euch mit vollster Überzeugung sagen: Ja, es lohnt sich! Auf unserer Wunschliste stehen schon zwei neue Bücher. Und bis dahin wird fröhlich weiter in dem Uhrbuch gespielt.

Es gibt einen limitierten Code, mit elfenkind25 dem ihr 25% Rabatt auf tiptoi Stifte, Startersets und Spiele bekommt. Der Code gilt für die ersten 100 Einlösungen. Der Rabattcode gilt nicht für Bücher!
Alles Liebe Rebecca


Diese Artikel könnten dir auch gefallen :

  1. Wochenpläne, Tagespläne, Essenpläne zum ausdrucken

  2. Wochenplan für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.