Flüssige Babyseife für den Popo selber machen

Flüssige Babyseife für den Popo selbermachen, als hübsches Geschenk für kleine Erdenbürger

Flüssige Babyseife für den Popo selber machen, als hübsches Geschenk für kleine Erdenbürger. Drei einfache Zutaten für eine nachhaltige Seife als DIY. Weitere schöne Rezepte findet ihr auf www.elfenkindberlin.de

 

Ihr Lieben,

schon seit Wochen möchte ich versuchen eine Handseife bzw. ein Babyseife selber zu machen. Ich habe anscheinend nur auf einen Grund gewartet es endlich mal zu machen. Gesagt getan, der Grund war da! Meine kleine Schwester hat vor einigen Wochen ein kleines Mädchen zur Welt gebracht und ich dachte mir es ist doch ein wunderbares Baby Willkommens Geschenk. Es ist ja immer nicht so einfach wirklich sinnvolle schöne Babygeschenke zu finden. Ich verschenke unheimlich gerne selbstgemachte und praktische  Sachen, denn oft, dass wissen wir alle wird man nach einer  Geburt überhäuft mit Dingen die man streng genommen gar nicht braucht. Also kommt gleich meine kleine feine Geschenkidee.

Neue Windeldesigns von LILLYDOO treffen auf flüssige Babyseife für den Popo zum selber machen!

Ihr wisst ja das Lillydoo nun schon seit zwei Jahren ein fester Bestandteil und Kooperationspartner hier auf unserem Blog ist. Vor einiger Zeit bekam ich die drei neuen Windeldesigns (klick) geschickt um sie zum einen anzusehen und zum anderen euch vorzustellen. Die Windeln kamen in einer kleinen Größe bei uns an was mich wiederum veranlasste darüber nachzudenken welche Freundin ich damit beglücken kann. Glücklicherweise haben tatsächlich zwei Freundinnen kleine Jungs bekommen und meine Schwester ein kleines Mädchen. Ich konnte also wirklich schöne Babygeschenk Pakete packen. Ein Fuchspaket, maritimes Paket und eines mit hübschen blauen und rosa Bällen auf den Windeln. Dazu kamen für jedes Kind eine selbstgemachte Babyseife für den Popo, wenn sich der Muttermilchstuhl mal wieder komplett über den ganzen Babyrücken verteilt hat und sich nur mit Wasser schwerlich entfernen lässt. Die beschenkten Mamas haben sich alle total gefreut. Das Rezept für die flüssige Babyseife für den Popo zeige ich euch jetzt.

Flüssige Babyseife für den Popo selber machen, als hübsches Geschenk für kleine Erdenbürger. Drei einfache Zutaten für eine nachhaltige Seife als DIY. Weitere schöne Rezepte findet ihr auf www.elfenkindberlin.de

Diese einfachen Zutaten braucht ihr für die Flüssige Babyseife für den Popo

Tipp: Ihr könnt auch auf Lecithin verzichtet, dann setzen sich allerdings die einzelnen Stoffe auf dem Boden ab. In diesem Fall müsst Ihr vor der Anwendung das Duschgel einmal kräftig schütteln. Ihr könntet für sehr empfindliche Babyhaut auch anstelle des Wassers Kamillentee aufbrühen, in diesem Fall sollte die Seife im Kühlschrank aufbewahrt werden und zügig verbraucht werden.

So stellt ihr die flüssige Babyseife her :

  • reibt die Seife mit Hilfe einer Küchenraspel klein
  • stellt das Wasser auf den Herd und erwärmt es
  • gebt nun die Seifenraspeln in das kochende Wasser und rührt die Masse kräftig mit einem Schneebesen um
  • nehmt nun den Topf vom Herd und lasst die Flüssigkeit abkühlen, zwischendurch muss man regelmäßig umrühren, sodass die Konsistenz gleichmäßig bleibt
  • die Flüssigkeit sollte lauwarm sein und zunächst einmal nicht weiter abkühlen, gebt nun das Lecithin und das Öl hinzu, anschließend noch mal kräftig rühren, ich habe es sogar noch mal mit einem Handrührgerät durchgemixt
  • Fertig !

 

Selbstgemachte Babygeschenke sind etwas schönes,hier kommt ein Rezept für selbgachte Poposeife für Babys

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Verschenken und selber machen! Natürlich könnt ihr dieses Rezept auch verwenden wenn ihr normale Flüssigseife herstellen möchtet!

Alles liebe Rebecca

Hier kommen noch nützliche Links für euch.

Wickelunterlage selber machen (klick)

Selbstgemachte Geschenke zur Geburt von meiner Freundin Fee (klick)

Die neuen LILLYDOO Windeln  (klick)

 

 

 

 

5 Kommentare

  1. Klingt super. und müssen wir unbedingt mal ausprobieren. Das ist auf jeden Fall in wundervolles Geschenk. Und ich bin fast ein bisschen traurig, dass ich kein Baby mehr habe .. (ok so Pubertiere haben ja auch ihren Charme..hihi) auf jeden Fall finde ich ja diese Windel mit dem Fuchs drauf, einfach nur zum Verlieben. Die Eltern Kind Initiative die meine Kinder besuchten hieß Fuchsbau.. schade, dass es so tolle Windeln damals nicht schon gab. Auf jeden Fall lieben wir immer noch Füchse… Alles Liebe Emma

  2. Liebe Rebecca, das ist eine super tolle Geschenkidee und bald gibt es wieder neue Babys im Freundeskreis, die ich damit beschenken kann. Danke, dass Du die Anleitung mit uns teilst. Die neuen Motive von Lillydoo sind auch wirklich hübsch – mir gefällt das maritime design am besten. Alles liebe und tausend Dank fürs Verlinken, fee

  3. Danke für dieses Rezept!
    Ist dieses denn auch wirklich geeignet als Handseife? Wir haben einen Handseifenspender und es wäre wirklich toll wenn man dafür die Seife selbst machen könnte 🤗

  4. Liebe Rebecca,
    Ich habe das Rezept gleich ausprobiert. Und die Seife ließ sich warm auch wunderbar flüssig in die Spender füllen. Doch nach dem Abkühlen habe ich nun feste Seife und aus dem Spender ist nichts herauszubekommen. Hast du einen Tipp?
    Danke und ein wunderbares Wochenende wünscht magda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.