Brownie Rezept

Schoko Brownie Rezept

Es gibt so einige Dinge in unserem Leben die wiederholen sich jedes Jahr! Dazu gehört nicht nur unser Familien  Urlaub auf Mallorca, in dem wunderschönen Haus meiner Schwiegereltern in Portocolom, sondern auch das kochen oder backen von der einen oder anderen Köstlichkeit. Es gibt immer 1x Brwonies 1x Aprikosen Tarte und 1x Risotto mit Aubergine & Zucchini und einmal  Schoko Cookies für den Strand. Heute habe ich für euch mal mein liebstes Brownie Rezept aufgeschrieben, es ist eine totale Zucker und Fett Bombe aber eine geschmackliche Offenbarung! Ich liebe diese Brownies zusammen mit Saltet Caramel Eis, frei nach dem Motto es sind doch Ferien,was war noch mal eine Bikini Figur?

Zutaten :
250 g   Butter
300 g   Zartbitterschokolade
4          Eier (Gr. M)
230 g   brauner Zucker
1Prise  Salz
200 g   Mehl
30 g     Schokostückchen
20 g     Backkakao
1 TL     Backpulver
100%   Liebe

IMG_0100

Zu erst einmal den Backofen vorheizen (180 °C/Umluft). Quadratische Springform fetten und zur Seite stellen .
Für den Teig Schokolade in ­Stücke brechen und zusammen der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.( Oder aber sowie wir in der Sonne…es ist auch eine gute Kinderbeschäftigung )

Kinder und Urlaubsarbeit

Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit Hilfe eines Rührgeräts 3–4 Minuten cremig aufschlagen. Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren. Danach
Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Zügig unter die Schokoladen-Eier-Masse rühren.
Teig in der Form glatt streichen , die gehackten Schokostückchen drüber geben und in den Teig drücken.Wenn ihr noch ein wenig der geschmolzenen Schokobutter habt, kann die auch noch über den Teig gegeben werden , dann bekommen die Brownies eine schöne knusprige Decke.
Das ganzen nun im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen auskühlen lassen und genießen.

Liebste Grüße aus Spanien !
Eure Rebecca

* Es gibt gerade eien schöne Aktion von meiner Lieblings Schokoladenfirma Original Beans, die gar nichts mit den Produkten zu tun hat sondern nur gutes tut. Im August haben sie gemeinsam mit der Murnauer Kaffeerösterei eine Instagram Aktion, bei der wir für jedes gepostete Foto einen Baum im Regenwald pflanzen. Das ganze heißt #onepiconetree und mitmachen kann jeder: Einfach bis 31.8. ein Foto eines Schokoladen- oder Kaffee-Moments mit dem Hashtag #onepiconetree auf Instagram posten und die beiden Unternehmen pflanzen für jedes Foto einen Baum in den bedrohten Wäldern in Peru. Ich werde dann mal anfangen jeden Tag Schokolade oder Cafe zu posten ….das ist ja meine einfachste Übung ;)

 

1 Kommentare

  1. Mmhhhh..sehen die lecker aus! Ich suche schon lange eine Brownies Rezept und alleine von den Zutaten her müssen diese traumhaft schmecken.. Danke dafür und weiterhin einen schönen Urlaub!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.