Glückstürchen No 18 Linzer Torte

 

Ohhhhhhhh ich hatte 3 Tage keinen Glückstürchen für Euch, das tut mir sehr leid!Ich habe mir wohl etwas viel vorgenommen, Mama sein, einen Onlineshop haben, und jeden Tag etwas auf dem Blog zu schreiben ist dann wohl doch etwas viel! Ich versende heute und morgen meinen letzten Weihanchtpakete(denn wie in jedem Jahr kamen noch ganz ganz wichtige Bestellungen auf den letzten Drücker rein,und ich versuche natürlich mein Bestes auch alle Wünsche zu erfüllen, aber das kostet viel viel Zeit) ich hoffe am Wochenende wird es etwas ruhiger, und ich kann Euch die ganzen schönen Sachen zeigen die wir in den letzten Tagen gemacht haben.

Das waren

*Eine Lederhülle für mein Kindel

*Weihnachtsdeko fürs Fenster

*Orangen Schoko Sterne (die waren gestern schon auf Instagram)

*Engelkostüm fürs Krippenspiel

*Noch mehr Geschenke aus unserer Küche

*Marzipankartoffeln

*Waldorf Puppen Engelkind

*Angemalte Bauklötze

*Federleichte Tannenbaumkugeln

 

Aber Heute gibt es erst mal ein Rezept für eine leckere Linzer Torte, es ist der Lieblingskuchen von meinem Herzallerliebsten und wir haben ihn letzte Woche zu seinem Geburtstag gebacken.

Rezept für Linzer Torte

50 g dunkle Schokolade (im Blitzhacker verarbeitet)
125 g Mehl
1Tl Backpulver
200 g Mandeln (gemahlen)
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezuckerpulver
1 Prise Salz
1 Tel Zimt
1 Messerspitze Nelkenpulver
2 Tropfen Bittermandelöl
1 Ei
125 g weiche Butter
2 EL Puderzucker zum Bestäuben
Mehl zum Ausrollen

150 g Himbeermarmelade
Etwas Dosenmilch

Zubereitung
Mehl, Mandel, Zucker, Ei, Salz,Zimt, Nelkenpulver,Bittmandel, Backpulver, Schokolade  und Butterflöckchen zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Stunde kalt stellen.

2/3 der Teigmenge auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und die gefettete Springformboden damit belegen. Teig dick mit Himbeermarmelade bestreichen.
Backofen auf 200 C vorheizen.
Den restlichen Teig dünn auswellen und Sterne ausstechen auf dem Kuchen hübsch anordnen und vorsichtig festdrücken. Den Kuchen nun ca. 30 Minuten backen. Aufpassen, denn der Kuchen wird schnell zu dunkel.

Mit Puderzucker bestreuen! Fertig

*Wir haben zwei kleine Kuchen gebacken, einer wurde sofort gegessen und der andere zieht jetzt bis Weihnachten so richtig schön durch. Ich bewahre ihn in einer Bambusbox im Kühlschrank auf.

Alles alles liebe Rebecca

 


Und meine Frage heute*  Was wünscht ihr Euch für die nächsten Tage? ICh wünsche mir etwas mehr Zeit und Ruhe!

Glückstürchen No 14 , Christstollen Rezept und Gewinnspiel


Pin it

 

Traditionell zum 3. Advent backen wir in jedem Jahr Christollen für die ganze Familie und lieben Freunde , diese gehen dann mit vielen anderen Köstlichkeiten aus unserer Küche, gut verschnürt und liebevoll verziert auf die Reise. Heute dürft ihr schon mal ganz heimlich hineinschauen in unser Weihnachtpaket und vielleicht habt ihr lust das eine oder andere auch mal auszuprobieren.Ich habe mal einige Verpakungsideen für Euch zusammen getragen, denn warum soll ein Weihnachtpaket nicht auch schon wie ein Geschenk aussehen♥

Ich denke oder hoffe das sich meine lieben Hermes Paketfahrer auch ein wenig an hübsch verpacktem erfreuen♥ Sie bekommen in jedem Fall auch das eine oder andere gebackene von uns zu Weihnachten, denn ohne ihre fleissigen Hände würden all die schönen Weihnachtspakete ja gar nicht rechtzeitig ankommen. Viele von Euch bekommen ja öfter mal das eine oder andere Elfenpaket von uns und die sind ja normalerweise immer weiss mit  dunkelpinken Punkten aber zu Weihnachten darf es doch auch mal ein wenig Gold sein, oder?

In Zusammenarbeit mit Hermes zeige ich Euch nun meine Verpackungsideen schlicht wie immer aber ich hoffe sie gefallen Euch trzdem! In den Päckchen verstecken sich Geschenke aus unserer Küche und ich stelle Euch die neuen Spar-Sets von Hermes vor. Am Ende des Beitrags gibt es noch ein tolles Gewinnspiel(im Gesamtwert von 215€). Damit könnt ihr sozusagen ein Jahr lang kostenlos Pakete versenden! Und damit ihr es auch noch zu Weihnachten nutzten könnt läuft das Gewinnspiel auch nur bis Donerstag den 18.12.2014 damit ihr vielleicht auch noch ganz ganz schnell Eure letzten Weihnachtgeschenke damit versenden könnt♥

 

Pin it

Also Ihr braucht: Packpapier, golde Confettipunkte, Paketband, Stempel, Federn, Holzperlen, Maskintape, Holzsterne und Stempelkissen

  Pin it  

 

Und hinein ins Paket kommen in diesem Jahr *Christstollen *Orangenmarmelde *Orangen-Stern-Kekse als fertige Backmischung *Eine selbsbestempelte Karte *Marzipankugel *Weihnachtschokolade (hab ich auf dem Foto leider vergessen…ahhh) *Eine Kerze mit Holzperlen verziehrung *und natürlich ganz viel Liebe von uns. Da es heute in Berlin leider schon um 14:00 anfing matschig grau in grau dunkel zu werden habe ich es leider nur geschaft den Christstollen für Euch zu fotografieren von daher gibt es heute erst mal nur das eine Rezept und die anderen folgen dann in den nächsten Tagen.  

 

 

Pin it

 

Rezept:

150 Gramm Rosinen
20 Gramm Orangeat
4 EL Rum oder Apfelsaft
140 Gramm Butter
350 Gramm Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
40 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Bio-Zitrone
2 Eier
100 Gramm gehackte Mandeln
80 Milliliter Milch
100 Gramm Butter (zum Bestreichen)
100 Gramm Puderzucker (zum Bestreuen)

Und so wird gemacht :
Rosinen abspülen und abtropfen lassen, Orangeat, und Rum mischen und  eine Stunde zeihen lassen, wenn ihr  rum benutzt  gerne auch über Nacht stehenlassen. Butters schmelzen. Mehl, Hefe, Zucker, Vanillezucker, Salz und abgeriebene Zitronenschale mischen. Eier, Mandeln, Butter und nach und nach die lauwarme Milch mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Zum Schluss den Teig mit den Händen kräftig durchkneten.

Abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 2 Stunden gehen lassen, bis der Teig sichtbar aufgegangen ist. Die eingeweichten Trockenfrüchte mit den Händen unterkneten. Teig noch mal 2 Stunden gehen lassen.

Teig zu einem Oval formen. Mit der Kuchenrolle eine Vertiefung eindrücken. Eine Teighälfte überklappen. Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorgeheizten Backofen schieben. Etwa eine Stunde backen.

Stollen sofort mit flüssiger Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis Butter und Puderzucker verbraucht sind und der Stollen eine dicke weiße Schicht hat.

 

 

Wenn alles gebacken, gekocht und hübsch verpackt ist geht es auch gleich  mit dem Hermes Spar-Set auf die Reise. Das  Spar-Sets  gibt es seit Mitte November und richtet sich vor allem an Vielversender, doch sind wir zu Weihnachten nicht alle irgendwie Vielversender?Das Gute ist, das es bereits bei einer Stückzahl von 10 Stück losgeht.Die Spar-Sets sind in 10er-, 50er- und 100er-Packs in den Paketklassen S, M und L verfügbar.Leider gelten sie nur im im innerdeutschen Versand (ihr lieben Schweizer und Östereicher Leser das tut mir sehr sehr leid, aber ich schicke euch natürlich weiterhin immer gerne Pakete) Je nach gewählter Paketklasse und Umfang des gewählten Hermes Spar-Sets spart Ihr  zwischen 1 Euro und 45 Euro im Vergleich zum Einzeltarif. Dabei gilt: Wer mehr versendet, spart umso mehr. Ein Sparpreis bis zu 45 € ist hier möglich.

Ich versende ja auch all meine Elfenpakete per Hermes und weiß von daher aus Erfahrung das die S-Pakete für fast alles was ich versende absolut ausreichend sind  und so habe ich mich für die 10-er S-Marke entschieden, alle unsere Geschenke haben perfekt in den Karton gepasst. Die Zahlung erfolgt vorab über yapital, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Da ich zu fauel war aufzustehen und meine Kreditkarte zu suchen habe ich heute zum ersten Mal per sofort Überweisung gezahlt und es prima funktiniert.Das gut ist, das eine bezahlung im Paketshop ist somit nicht mehr nötig ist und man sich so langes warten udn anstehen erspart. Nach dem Kauf kommt man direkt zum Download alles Kinderleicht und ganz einfach! einige Minuten später kamen dann auch noch per E-Mail die Versandmarken  als pdf sowie die Rechnung. Auf der Hermesseite muss dann noch der Versandschein ausgefüllt werden,  ausdrucken und zusammen mit der Marke auf das Paket kleben.nun müsst Ihr nur noch hinaus in die Kälte zum nächsten Hermes Paketshop einfach das Paket abgeben und Fertig! Das Paket ist bis zu 500€ versichert und der Status kann online mit der Sendungsverfolgung abgerufen werden. Für alle die nicht so gerne lesen gibt es hier auch noch ein sehr verständliches

Und nun wie Versprochenkomt hier mein Gewinnspiel für Euch ♥ Zusammen mit Hermes darf ich heute ein 50er-Spar-Set (Paketklasse S) im Wert von 215 € verlosen! Also macht schnell mit, dann könnt ihr schon nächste Woche unter die Vielversender gehen und Eure restlichen Weihnachtpakete  via Hermes auf die Reise schicken! Toll oder? Und da wir auch so gerne etwa verschenken bekommt der/die Gewinnerin noch eines unsere Weihanchtspakete dazu!

Schreibt mir einfach einen Kommentar hier auf dem Blog, und für ein extra Los könnt Ihr auch gerne auf facebook teilen!

Die Verlosung beginnt jetzt und endet Donnerstag den 18.12.2014
Wichtig: Teilnahme ab 18 Jahren.
Die Verlosung gilt leider nur für Deutschland!

Den Gewinner gebe ich hier im Blog bekannt, der mir bitte anschließend eine Email mit ihrer Adresse sendet.

Bitte beachtet, dass ich niemanden anschreibe -
sollte sich der Gewinner nicht innerhalb einer Woche bei mir melden, verlose ich das Spar-Set erneut.

Unser Daumen sind gedrückt und wir wünschen Euch allen Viel Glück!

 

 

 

*Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit meinem Versender Hermes entstanden. Vielen Dank für das wundervolle Gewinnspiel!Ach ich liebe Weihnachten ♥

 

 

 

Glückstürchen No13 Weihnachtschokolade

Glückstürchen No13 Weihnachtschokolade

Pin it

 

Und hier auch gleich das Rezept zu unserer liebsten Weihnachtschokolade mit Spekulatius

*1große Tafel  Milkaschokolade (Alplenmilch) im Wasserbad schmelzen und  auf eine Silikon Unterlage oder ein Backpapier gießen.

*5-10  fein zerkrümmelte Spekulatiuskekse  darüber streuen im über Nacht an einem kalten Ort hart werden lassen und dann in kleine Stücke brechen , hübsch verpacken oder sofort aufessen…..soooo lecker !

*yummy♥

Wir machen diese Schokolade jedes Jahr, habt ihr ein Lieblings Rezept das auch jedes Jahr wieder gemeinsam gebacken oder gekocht wird zu Weihanchten?

Alles alles Liebe Rebecca

*Übrigens morgen Nachmittag am 3 Advent gibt es eine super tolle Verlosung auf unserem Blog, so viel sei verraten es hat etwas mit Weihanchtpäckchen zu tun♥

Glückstürchen No 12 Dekoidee


Pin it

 

Ihr  Lieben wie versprochen hier die kleine Dekoidee für  kleine Weihnachtslieblichkeiten zum verschenken

Einfach die Schokolade, Kekse, Marzipankartoffeln oder was auch immer ihr hübsches gezaubert habt in einen Klarsichtbeutel füllen mit den Kerzenhalter verschließen die Tannenbaumkerze befestigen fertig! Wir haben ganz viele von diesen Beuteln gemacht in diesem Jahr , da es bei uns in der Schule eine Sockenaktion gibt für Obdachlose und wir uns dachten, das wir neben Fisch in der Dose , Socken, Seife und Zahnbürsten vielleicht auch ein wenig Weihnachtsstimmung verschenken…ich hoffe es gefällt.

Und hier auch gleich meine Frage, habt ihr schon mal darüber nachgedacht das bei all den Spenden zu Weihnachten die es so gibt es gerade an Socken fehlt bei all den Obdachlosen Menschen in unserem Land? Also ich Ehrlichgesagt nicht, denn imer wenn wir  unseren Kleiderschrank aussortieren landen alle möglichen Kleidungsstücke in der Kiste nur keine Socken…also vielleicht bringt ihr auch einfach mal ein Päckchen Socken in die Suppenküche in eurer Nähe vorbei♥

Alles liebe Rebecca

 

Glückstürchen No 11 Kerzenliebe

Und hier kommt auch gleich das Glückstürchen No 10 ! Ein Kerzenliebe DIY für ruhige Stunden! Eigentlich habe ich die Kerzenständer nur angesprüht, da ich sie für eine Geschenk Deko brauchte, und dann bemerkte ich auf einmal wie hübsch sie auch in meinem Winterstrauß aussehen! Meine Deko Idee dazu,und ein Winterweihnachtliches Rezept dazu kommen dann morgen♥

Heute habe ich keine Frage für euch sondern eine Aufgabe:

Zünde eine Kerze an, nehme Dir 5 Minuten nur Dich und denke an etwas schönes♥

 

 

Und so wird es gemacht:

Nehmt Tannenbaumkerzenhalter, ich habe sie bei DM gekauft 12 Stück, ich glaube für knapp 2€

Einen Acryllack (am Besten zum sprühen) in einer schöner Farbe

Tannenbaumkerzen

Nun einfach die Kerzenhalter ansprühen (am Besten vor der Haustür)  gut trocknen lassen Kerzen befestigen, Fertig!

Alles alles Liebe Eure Rebecca

 

Glückstürchen No 9 Schoko Kekse

 

Meine Frage Heute :Was macht Euch glücklich?Mich auf jeden Fall immer und immer mal wieder Schokolade! Und hier kommen auch gleich meine Liebsten Schoko Weihnachtskekse♥

 

Zutaten für 12 Stück
1 EL Butter
100 gr gehackte Zartbitterschokolade
1 Ei
55 gr Zucker
55 gr Mehl
55 gr gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
1 TL Chilliflocken oder Pulver oder das Gewürz “alles liebe” von Sonnentor
1 EL Puderzucker

Die Butter und die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Gleichzeitig das Ei mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Schokoladenmischung unter Rühren hinzufügen und dann das Mehl, die Mandeln und die Gewürze unterheben. Den Teig 2 Stunden kalt stellen. Den Ofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen, den Teig zu Kugeln formen, in dem restlichen Zucker wälzen und dann in den Puderzucker drücken, so dass ein flacher Keks entsteht. Dann 10-12 Minuten backen. Die Kekse müssen etwas aufgehen und aufplatzen

Ich mach übrigens immer gleich das doppelte Rezept!

 

 

Habt ihr einen Wunsch an mich für die nächsten Tage?

Möchtet ihr

*etwas genähtes?

*etwas gebasteltes?

*etwas gebackenes?

oder

*etwas richtig Weihnachtliches?

 

Liebste Adventsgrüße,

Eure Rebecca

 

 

 

 

 

 

Glückstürchen No 8

 

Ihr Lieben,

es tut mir total leid, die letzten zwei Tage gab es leider keine Glückstürchen, die ihr öffnen konntet, denn nachdem Laéna mich  mit großen traurigen Augen ansah und mich fragte warum ich denn nun nicht nur die ganze Nacht sondern auch noch am Wochenende arbeiten muss, und ich soll mich doch bitte mal ausruhen oder eigentlich noch lieber mit ihr spielen oder malen, habe ich beschlossen noch schnell den nötigesten Versand fertig zu machen und ab dem Zeitpunkt einfach mal Telefon und Computer auszumachen…..und zwar das Wochenende! Wir haben dann am Samstag eine Geburtstagsbesuch gemacht, und den auch bis in die Abendstunden ausgedehnt, am Sonntag morgen Weihnachtschokolade gemacht, Kerzenhalter angesprüht, und am Nachmittag mit einer Lieben Freundin und ihrer Tochter Kekse gebacken. Es Weihnachtet sehr und einnnnnnn Glück habe ich hier ein kleines Wichtelmädchen das mich hin wieder daran erinnert und mich auf diese Welt zurückholt.

Ich danke Euch für Eure liebvollen Nikolaus Kommentare! Meine Wichtelmädchen hat den ganzen morgen gemalt, und war ganz seelig mit ihren neuen Farben, es war so schön!

Mein Türchen heute ist eine neue Kette, die ich letzte Woche gemacht habe, und mein heutige Frage ist: Habt ihr  heute schon etwas verschenkt? Ein Lächeln geht auch♥

Ich möchte Euch die Kette oder eines unserer Bücher schenken, diesmal nicht auf meinem Blog sonderen auf dem von meiner Freundin lucie Marshall die Verlosung ist nur heute also schaut schnell mal rüber!

Alles alles liebe und ein lächeln an jeden der es liest!

Eure Rebecca

 

 

Glückstürchen No 5

 

Und wieder zu später Stunde öffne ich das Glückstürchen No 5! Morgen ist endlich Nikolaus, und mein kleines Mädchen hat nun den ganzen Abend ihr Zimmer aufgeräumt und ist dann sofort ins Bett gegangen damit es schneller “Morgen “ist! Ich liebe ja all die Rituale, die es in der Weihnachtzeit gibt, es fängt  beim Plätzchen backen an und hört bei Milch und Keksen für den Weihnachtsmann auf.Was bekommen Eure Kinder denn zu Nikoluas? Ich habe das Gefühl, das unsere Kinder  mitlerweile förmlich zu jeder sich bietenden  Gelegnheit überhäuft werden mit Geschenken und guten Gaben, glücklicherweise ist es auch zu meiner Kinderheit schon so gewesen das wir zu Ostern und Nikolaus tatsächlich “nur” etwas  Süßes bekommen haben und wenn es richtig gut lief haben wir mal ein Hörspiel von Bibi Blocksberg bekommen (allerdings 1 Kasette zum teilen mit meinen Geschwistern).Und alle Omas in unserer Familie machen es nun mit den Enkelkindern genauso….ein Glück! Ich muss sagen mir hat als Kind nie etwas gefehlt und ich fand das ganze drum herum all die fröhlichkeit, heimlichkeit und seeligkeit die die Weihnachtzeit umgab viel viel wichtiger und schöner als “große Geschenke”                    Ich habe Laéna vorhin  gefragt ob sie sich irgendetwas wünscht vom Nikolaus , und sie sagte mir einen leckeren Apfel und Mandarinen. Manchmal traue ich mich gar nicht, Euch diese kleine Familieneinblicke zu schreiben, denn wenn ich selber lese denke ich manches mal “ohhhh, ohhhhh wie tolllll ohhhhh wie schönnn die Vorzeige Familie , das tolle Kind, das kann doch gar nicht stimmen” Aber es ist tatsächlich so, ich kann Euch auch leider nicht sagen was ich richtig oder falsch gemacht habe, ich glaube ich habe einfach großes Glück mit meinem  Glücksmädchen.                                                                                                                                                                                        Unsere Stiefel sind auf jeden Fall geputzt und die kleine Madame bekommt neben dem gewünschten Obst natürlich auch einen Nikolaus mit Glöckchen, Kinderschokolade ,denn gerade heut morgen wurde mir eröffnet” Die liebe ich Mama, aber du kaufst sie ja nie weil du sie nicht magst” und einen kleinen Aquarellkasten inkl. passendem  Papier (denn sie wünscht sich schon länger so zu malen, wie in den schönen Kinderbüchern, setzt immer unseren Tisch unter Wasser und versucht es mit ihrer normalen Tusche hinzubekommen, ist dann immer traurig, da es nicht so klappt wie gewünscht) und ich liebe es sie mit neuen kreativen Dingen zu überraschen.Also morgen wird ziemlich sicher gemalt!

Was haben denn Eure Kinder morgen in ihren Stiefeln? Und was wünscht du Dir vom Nikolaus?

Ich wünsche mir einen entspannten schönen Tag mit meiner Kleinen und einen leckeren Apfel!

Liebst Eure Rebecca

 

*Die schönen Stiefel sind übrigens von Kavat und das Fell ist von einem Tibet Schaf vom Weihnachtsmarkt♥

 

 

 

Glückstürchen No 4, Engel DIY

 

Ihr Lieben,

heute mal mit einem ganz anderen Weihnachtlichem Thema und auch gleich meine Frage dazu…. Engel Engel, Engel, gerade zu Weihnachten begleiten sie uns die ganze Zeit, machmal  ganz unbewusst und machmal ganz offensichtlich. Heute zum Beispiel habe ich mitsicherheit 20-30 Engel gesehen…ich fange mal von vorne an , also der Erste Engel begenete mir heute morgen, in Form einer  Mini Waldorfpuppe, die bei uns im Bett lag, Laéna hatte ihren Engel Lelahel wohl letzte Nacht bei uns vergessen. Der Zweite Engel kam schon zum Frühstück zur  Sprache als wir den Text für die Krippenspielprobe noch einmal durchgingen, unsere süße spielt nämlich in diesem Jahr den Engel Gabriel.Der dritte Engel begegnete mir in einem wunderschönen  Haus das wir uns angeschaut haben ( wir suchen nämlich etwas Neues, und erkunden so Stadtteile in Berlin die ich vorher gar nicht  kannte), und bei genauerer Betrachtung waren in diesem Haus fast in jedem Raum Engel versteckt, mal im Stuck an der Decke, mal über der aufgebauten Krippe wachend,mal hier mal da…überall Engel! Und die Restlichen kleinen niedlichen Kinderengel begrüßten mich am frühen Abend freudestrahlend bei der Probe für unser Weihnachtsstück. Ahhh und gleich kommt noch einer in unserer Weihnachtsgeschicht kommt auch ein engel vor er heißt Efiriel und bringt Elisabeth nach Bethlehem….Und nun kommt meine Frage an Euch…habt ihr Heute auch einen Engel gesehen?

Alles alles liebe und einen schönen Abend,

Rebecca

 

 

 

 

Glückstürchen,2 Tag...Hot Chocolate

 

Und da ist schon,unser Glückstürchen, Tag 2 und meinen Frage an Euch ist heute was macht Euch glücklich? Mich macht macht vorallem mein kleines Mädchen  glücklich! Alles was sie umgibt, wie sie lacht , wie sie weint, wie sie nachenklich und fröhlich ist.Mein kliens großes Mädchen das mir jeden Tag so viel Liebe schenkt und mich immer wieder auf neue zur glücklichsten Mama der ganzen Welt macht. Schreibt mir doch hier oder auf Facebook was Euch glücklich macht.

 

Und für einen kleinen Glücksmoment mal einfach nur so für mich ganz alleine da liebe ich eine heiße Schokolade. Es ist übrigens auch eine schöne kleine Geschenkidee.

 

Rezept:

2 Tafeln gute Schokolade mind. 70% ,fein Raspeln, hübsch verpacken glücklich sein♥ Den Stempel mit dem kleinen Reh habe ich übrigens auf dem Dawanda Design Markt gefunden am Wochenende, er ist von dem wunderbaren Shop Rotkehlchen.

Macht Euch noch einen schöne Abend….ich eile nun mal zu Schule und mein Glücksmädchen ab♥
















Facebook Bloglovin' Instagram Pinterest Twitter















BRIGITTE MOM BLOGS





Handmadekultur

Post aus meiner Küche

VIB Blog-Siegel