Schnelles Pastel de Nata Rezept

ein wirklich schnelles Pastel de Natas Rezept findest du auf www.elfenkindberlin.de

Ihr Lieben,

viele von euch wissen ja,wenn es bei uns besonders stressig wird muss ich es mit  dem backen von Kuchen kompensieren. Normalerweise freuen sich die Postboten und meine Familie, in den nächsten Wochen freuen sich die Handwerker. Da liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, sind  all die Bodenleger,Maler,Lieferanten, Installateure und und und mir sehr wohlgesonnen und erfüllen mit der richtigen Leckerei im Magen auch fast alle Wünsche.

Wenn ihr auch Lust auf köstliche Pastel de Nata habt dann kommt hier mein Rezept für euch

Ihr Braucht:

Fertigen Blätterteig

1 Stückchen Butter zum fetten
200 ml Milch
200 ml Sahne
2 Eigelb
1Tel. Vaniellepulver oder das Mark einer Schote
2 Eßl. Löffel brauner Zucker (ich habe braunen udn Kokosblütenzucker gemischt )
1 Muffinform

So wird es gemacht:

Die Muffinform mit der Butter fetten und den Blätterteig darin verteilen. Für die creme alle anderen Zutaten kurz aufschlagen danach in die Blätterteignester geben und bei 180° etwas 20-30 Minuten backen. Lecker !

Viel freude beim backen ♥

wenn ihr auf der suche nach eine leckeren wirklich Pastel de Natas rezept seit dann schaut auf www.elfenkidnberlin.de vorbei

 

 

 

5 Kommentare

  1. Hallo meine Liebe,
    klingt lecker 😊!
    Eine Frage noch: 2 Teelöffel oder Esslöffel Zucker?

    Liebe Grüße, Anja

  2. Hallo
    Mich würde interessieren wie du den Blätterteig in die Formen verteilt hast.
    es sieht so lecker aus und wird sofort getestet.vielen lieben Dank

  3. Christiane

    Mmhhh, das klingt ja köstlich!! Muss ich bald nachbacken!
    Aber ich habe noch eine Frage: wird die Creme nur kurz verrührt oder die Sahne steif geschlagen? Im Ofen muss sie ja fest werden..
    Lieben Dank und einen schönen Abend!
    Viele Grüße, Christiane
    P.S.: Dein Blog gefällt mir super!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.