Rezept Donuts aus dem Backofen mit Hefe

Donuts aus dem Backofen mit Tonkabohne, Vanille und ganz viel Liebe

Donuts aus dem Backofen mit Tonkabohne, Vanille und ganz viel Liebe. Ein Rezept das ihr sicherlich öfter backen werdet. Mehr dazu auf www.elfenkindberlin.de

Wer kennt sie nicht die bunten fettigen Donuts ? Ich persönlich mag sie ehlicherweise gar nicht, mir sind die sie viel zu fettig. Von daher habe ich heute ein Rezept für euch das nicht ganz so fettig daher kommt, sowie ein besonders Geschmackserlebnis beinhaltet aufgrund von Tonkabohne und Vanille. Neben all den leckeren Früchtekuchen gerade sind sie eine schöne Abwechslung. Natürlich passt eine handvoll Blaubeeren, die frisch und fruchtig zu den Donuts gegessen werden auch ganz toll dazu. Ich habe den Teig übrigens einfach über Nacht gehen lassen, und dann am nächsten Tag ausgebacken. Hier kommt das Rezept für euch.

 Donuts aus dem Backofen ihr braucht:

  • 50 g Milch
  • 20 weiche Butter
  • 200g Mehl (Typ 550)
  • 7 g Frischhefe
  • Vanille und Tonkbohne gemahlen nach Geschmack
  • 3 große Löffel brauner Zucker
  • etwas  feingeriebene Zitronenschale
  • Schokostückchen wenn ihr mögt
  • 2 g Salz
  • 1 -2 Eier je nach größe
  • Backform – Dr. Oetker oder webake

Donuts aus dem Backofen mit Tonkabohne, Vanille und ganz viel Liebe. Ein Rezept das ihr sicherlich öfter backen werdet. Mehr dazu auf www.elfenkindberlin.de

 

So wird es gemacht:

  1. Butter gemeinsam mit der Milch erwährmen ( nicht wärmer als 37°)
  2. Die restliche Zutaten für den Teig hinzugeben und mit der Küchenmaschine vermengen.
  3. Nun den Teig an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt hat . Ich habe den Teig  am Nachmittag hergestellt, ihn gehen lassen und dann in den Kühlschrank getan über Nacht, das klappt auch super!
  4. Ich habe den Teig mit Hilfe eines Löffes aus der Schüssel genommen und in die Form gegeben, da er schon recht flüssig ist. Nun noch mal 20 Minuten gehen lassen, am Besten in einem warmen Ofen . (50°)
  5. Den Ofen auf 250° gemeinsam mit einer Tasse heißem Wasser vorheizen. Dann auf 180° runterschalten und das Donutblech in den Ofen geben. Das ganz 14-15 Minuten ausbacken. Fertig

Donuts aus dem Backofen mit Tonkabohne, Vanille und ganz viel Liebe. Ein Rezept das ihr sicherlich öfter backen werdet. Mehr dazu auf www.elfenkindberlin.de

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!  Fals ihr doch mehr lust auf Früchte Kuchen habt kann euch diese Beiden Rezepte sehr empfehlen:

  1. Himbeertorte
  2. Sommer Galette mit frischem Obst

Alles alles Liebe, Rebecca

Und mein Geschirr ist zumidest zum Teil hier verlinkt : Liebstes Geschirr von Broste // Blick in den Elfenschrank

 

 



Die mit * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Euch entstehen keine Mehrkosten, Ihr könnt ganz normal bestellen. Weitere Informationen dazu findet Ihr auf der Seite zum Datenschutz

Unbeauftragte Werbung! Aufgrund der aktuellen Rechtslage, die allein schon das Nennen und Verlinken von Marken, Personen und Orten als Werbung einstuft, kennzeichne ich diesen Beitrag als unbeauftragte Werbung. Die von mir vorgestellten und verlinkten Marken, Personen und Orte sind im Rahmen meiner redaktionellen Tätigkeit für diesen Blog frei gewählt und wurden ohne jegliche Art der Gegenleistung eingebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.