Hasen / Ostereiertaschen Anleitung

Mini Hasentasche Anleitung

In wenigen Wochen ist schon Ostern!!! Ich habe gefühlt gerade die Weihnachtsdeko weggeräumt und schon bin ich fast täglich versucht, Schoko-Ostereier in meinem Einkaufskorb zu legen! Wo ich hinschaue, überall Pastelltöne und Frühlingsstimmung! Ach, wie wunderbar! Und nicht nur auf meinem Pinterest Account sondern auch hier auf mienem Blog könnt ihr tolle Oster DIY finden.
Und passend dazu beginne ich heute mit meiner Ostern-Reihe hier auf dem Blog! Es wird gebacken, gebastelt und genäht!

Ich fange an mit diesem niedlichen Ostermitbringsel.  Es war schon letztes Jahr  für Laéna und mich ein großer Spass die Hasengesichter zu nähen zu malen und die kleinen Taschen zu befüllen. Es ist eine schöne, kleine Werkelarbeit für Mama und Kind.


Ihr braucht:
Leinen oder Baumwolle
Textilstift
Schönes Band z.B. ein Stück Jersey
Hasenschnittmuster pdf
Hasenschnittmuster klein pdf  (Foto)

Und so wird es gemacht:

Das Schnittmuster ausdrucken, zwei Stücke Stoff links auf links (schöne Seite außen) aufeinander legen und den Hasen ausschneiden. An der dunkleren Linie einmal rundum nähen und nur zwischen den Ohren, wie im Schnitt eingezeichnet, eine kleine Öffnung lassen. Die Öffnung sollte so groß sein, dass z.B. ein kleiner Mini Lindt-Osterhase gut durchpasst. Nun nur noch das Gesicht mit einem Textilstift aufmalen (ich mag die von edding ganz gerne ), die Öhrchen mit einer Schleife zusammen binden!

Fertig!

Viel Freude beim Nachmachen!

Alles liebe
Rebecca

Ostereier-Taschen im Miffy Style nähen

3 Kommentare

  1. Da werd ich mich dieses Wochenende auch mal dransetzen mit meiner Großen ❤
    Danke dafür 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.