Glückstürchen No13 Weihnachtschokolade

Glückstürchen No13 Weihnachtschokolade

Pin it

 

Und hier auch gleich das Rezept zu unserer liebsten Weihnachtschokolade mit Spekulatius

*1große Tafel  Milkaschokolade (Alplenmilch) im Wasserbad schmelzen und  auf eine Silikon Unterlage oder ein Backpapier gießen.

*5-10  fein zerkrümmelte Spekulatiuskekse  darüber streuen im über Nacht an einem kalten Ort hart werden lassen und dann in kleine Stücke brechen , hübsch verpacken oder sofort aufessen…..soooo lecker !

*yummy♥

Wir machen diese Schokolade jedes Jahr, habt ihr ein Lieblings Rezept das auch jedes Jahr wieder gemeinsam gebacken oder gekocht wird zu Weihanchten?

Alles alles Liebe Rebecca

*Übrigens morgen Nachmittag am 3 Advent gibt es eine super tolle Verlosung auf unserem Blog, so viel sei verraten es hat etwas mit Weihanchtpäckchen zu tun♥

3 Kommentare

  1. MmmmH, das ist eine tolle Idee! Ich habe heute morgen Schokolade mit gebrannten Mandeln gemacht. Wir müssen jedes Jahr Kokosmakronen und Zitronenschnitten nach dem Rezept meiner Oma backen. Das mag die gesamte Familie (auch der inzwischen angeheiratete Teil;-) ) Einen schönen dritten Advent!

  2. Ohh, das sieht gut aus :) und so einfach – das werden wir am 23. auf jeden Fall noch machen und dann in kleinen Tütchen an Weihnachten verschenken. Also wir backen jedes Jahr traditionell einen Mohnkuchen mit Hefeteig nach dem Rezept meiner lieben Oma. Da freuen sich alle schon das ganze Jahr drauf :)
    Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent!!

  3. wie wär das Ganze mal mit fairer Schokolade? Neben dem Spenden, Patenschaften, Bio und allem Guten in der Vorweihnachtszeit wär das vielleicht doch auch mal zu berücksichtigen? Ich würde keine Schokolade kaufen, für die Kinder versklavt und ihren Eltern entrissen wurden…
    Sonst sehr lecker, Deine Rezepte und sehr inspirierend, Deine ganzen Bastelideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.