Gefilzte Eicheln Anleitung

Überall im laufen sie mir über den Weg gerade die kleinen Kostbarlichkeiten, die gefilzten Eicheln, nun liegen sie schon seit 1,5 Wochen bei uns auf dem Tisch baumeln um meinen Hals und ich bin nicht dazu gekommen sie euch einmal vorzustellen, neben den ganzen anderen Dingen die so zu tun sind den lieben langen, in meinem Fall oft viel zu kurzen Tagen♥

Also schaut mal hier unsere gefilzten Eicheln sehen so aus

 

Einfach ein kleines Loch in die Eichel bohren, Öse einziehen, Kugelkette befestigen und schon ist eine wunderhübsche Herbstkette fertig.Oder mit einer Lochzange zwei Löcher stanzen , Lederband durchziehen, fertig♥

Das braucht Ihr:

Eichelhütchen, Filzwolle, warmes Wasser, Seife

Und so wird es gemacht

1: Eichelhütchen sammeln

2.Schöne Filzwolle besorgen die gibt es z.b hier eine Schüssel warmes Wasser bereitstellen und Kernseife darin auflösen, wir habe es uns einfach gemacht und einfach  unser Wollwasschmittel reingetan.

3: Filzkugeln formen, in das Seifenwasser tunken und mit kreisenden Bewegungen zwischen den Handflächen ovale  Bällchen formen, einen momet trocknen lassen und dann

4:Die Filzkugeln mit ein wenig Bastelkleber in die Hütchen kleben

5.Für die Kette vorher ein Loch in das Hütchen bohren und dann die Filzkugel in das Hütchen kleben.

 Viel Freude beim filzen♥

10 Kommentare

  1. hihi… heute gings gleich weiter… Die Kettenanhänger sind soooo wunderschön, davon kann man nicht genug haben :)
    Freuen uns schon auf weitere DIY-Ideen :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anne

  2. Wirklich sehr schön und so einfach gemacht :-) ich freue mich immer wenn es was neues von Dir gibt, danke :-)

  3. leider waren wir zu spät dran. haben keine eicheln mehr gefunden. aber nächstes jahr steht es auf jedenfall auf meiner to do-liste:-)

  4. Hallo Ihr Zwei, Eure Eicheln sehen ja auch ganz klasse aus, wunderschöne Farben habt Ihr Euch ausgesucht :-)

    Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.