Detox Tag 4

Entschuldigt das später  posten, meine Maus ist krank und so ging es hier drunter und drüber♥

Aber der Detoxplan wird nicht unterbrochen;) vorhin rief mich ein Freundin an und fragte ob ich es echt durchziehe, und ich sage euch allen jaaaaa, denn es fühlt sich super an! Ich habe übrigens gerade online “Lebensmittel Lieferservice” gegoogelt…aber nicht so recht einen gefunden der uns heute Abend noch mal kurz frische Gemüse vorbeibringt…und die grüne Kiste kommt erst am Donnerstag….mmmh was machen, denn bei dem Wetter raus mit einem Fieberkind?Niemals! Pizza bestellen, auch dazu sage ich nein, denn in den Detoxplan passt das so gar nicht….Laèna wünscht sich Pfannkuchen, na das ist ja meine leichteste Übung .Mehl und Reismilch haben wir glücklicherweise  immer im Kühlschrank. Und ich…mal sehen, ihr werdet es morgen erfahren. Ja ja, das sind die Fragen die mich heute beschäftigen, wäre es mir nur schon früher eingefallen da hätte sich Tagsüber sicher jemand gefunden ,der uns dies oder das vorbeibringt;) aber verhungern werden wir nicht und morgen sieht die Welt auch schon wieder ganz anders aus….und hier die Rezepte.

Frühstück

Shake aus 

3Passionsfrucht

Cocoswasser (im Bioladen oder auch bei dm) so sieht es aus hier

 10 Lychi ich hatte frische aus der Dose geht natürlich auch

alles in den Mixer mit 3-4 Eiswürfeln, ich sage nur köstlich!

 

Mittag

Da es so lecker war gestern noch mal den Obssalat oder den Rest Suppe von gestern

Obstsalat mit Erdmandeln

1 Banane gemischt mit dem Saft  1/2 Orange pürieren  und 1 klein geschnittenen Orange sowie 1 Esslöfel Erdmandelpulver ( aus dem Bioladen, steht bei uns bei der  Mandelmich und den Soya Produkten) vermischen.

 

Abendessen

Gemüsesuppe

400 g Blumenkohl

200g Möhren

1 halbe Stange Lauch

1 Brokolie

4 Kartoffeln

alles klein würfeln und wie immer andünsten mit Brühe ablöschen , köcheln  lassen pürieren  und mit Petersilie, Pfeffer&Salz abschmecken

Ich hatte heute 3 Kannen  Basen Tee! Ich fühle mich zurückversetzt in strebsame Schulzeiten,1x Streber immer Streber;)

Ich wünsche euch einen schönen Abend , 

alles Liebe Rebecca

Ps: Auf Kukuwaja gibt es gerade ein Elfenkind give away das für bitte hier entlang 

 

2 Kommentare

  1. Liebe Rebecca, Respekt, das Du Deine Detox-Ernährung so durchhältst und das mit krankem Kind. Du hast mich jetzt schon total neugierig gemacht und ich glaube, ich probier das auch einmal aus. Super!
    Liebe Grüsse
    Christine

  2. Lecker , lecker, ich bekomme immer mehr Lust, hab auch jetzt glaub ich alles , dann geht’s morgen los …yippie :0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.