Brokkolisalat

BrokoliesalatBrokkolisalat ist soooo lecker!Wer hätte das gedacht? Also ich irgendwie schon, war aber auch nicht so 100% sicher und nachdem wir es nun ausprobiert habe muss ich sagen Laéna und ich fanden es super lecker ! Meinem Göttergatten war es dann doch irgendwie außergewöhnlich, aber ich bin immer noch verzückt von der Geschmacksexplosion der verschiedenen Zutaten.

Das ist drin:

1 Brokkoli
1kleine Zwiebel und eine Handvoll Rosinen
Granatapfel (Menge nach Geschmack)
250g Joghurt
1 Löffel Pinienkerne
1/2 Löffel Sesam
Pfeffer &Salz

So wird es gemacht:

Den Brokkoli in Mini kleine Röschen schneiden (eine hervorragenden Kinderarbeit ) und kurz im Wasser  blanicheren, ich mache es neuerdings immer in einem Dampfeinsatz , es geht aber auch super einfach so im Wasserbad. Die Pinienkerne und den Besam in der Pfanne anrösten, den Granatapfel schälen und mit dem abgekühltem Brokkoli mischen eine klein geschnittene Zwiebel und den Joghurt unterheben (Kinder oder auch ihr könnt es wunderbar mit den Händen machen, es fühlt sich total schön an) den Salat nun noch etwas würzen und den gerösteten Kerne und die Rosinen drüber geben, Fertig! wir haben den Salat einmal einfach nur mit Brot gegessen und an einem andern Tag mit Ofenkartoffeln und Quark, lecker !

Für alle die es lieber richtig raw mögen: Den Brokkoli einfach nicht blanchieren, meine Tochter verträgt es nur irgendwie besser wenn es wenigstens ein wenig gekocht wurde.

Für alle Veganer: natürlich gehrt es auch mit Soyajoghurt

Bei Laktoseintolleranz: es schmeckt wunderbar mit Schafsmilchjghurt

Viel Freude beim kochen oder nicht kochen aber auf jeden fall beim genießen!

Alles liebe,

Rebecca

 

5 Kommentare

  1. Das hört sich super lecker an. Das probieren wir aud jeden Fall aus! Meine kleine Maus liebt Brokkoli!
    Liebe Grüße

  2. Yay – danke! Nachdem ich jetzt zum 3. Mal innerhalb von 2 Wochen Banana Bread backen “musste” freu ich mich sehr über ein neues, tolles Rezept von dir!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.