Baut Euch doch mal eine Waschmaschine

 

Kleine Wochenend Inspiration für Euch,die Waschmaschine haben Laéna und ich letzten Samstag zusammen geklebt, gebaut, gewerkelt♥Ich muss Euch sagen , ich liebe Pappe, und habe sie wieder ganz neu für mich entdeckt♥
Zutaten:
1.Großer Karton, diesen auf die Größe des Kindes zurechtschneiden
2. Hübsche Keramikknäufe die lassen sich ganz einfach eindrehen
3.Einen Schubladenähnlichen Karton, ich hatte glücklicherweise die Verpackung von meinem neuen HTC Telefon ,die eignete sich prima( vielleicht bekommt so etwas ja im Handyshop)
4.Durchsichtiges Klebeband
5.Cuttermesser
Dann orientiert euch einfach an dem Bild und klebt scheidet werkelt an Eurer eigenen Waschmaschine, unsere ist seither Täglich in gebrauch, ich hoffe Laéna möchte nicht als nächstes noch einen Trockner, denn dann wird es langsam eng unter ihrem Hochbett;)
Alles Liebe,
Rebecca&Laéna

4 Kommentare

  1. Liebe Rebecca,
    ich möchte mich bei Dir ganz herzlich für Deinen lieben Kommentar bedanken :) Ich liebe Deine Produkte und besonders gefällt mir Dein süßes Töchterchen, das genau die gleichen Haare hat wie meine kleine Hanna :)))
    Ich drücke die Daumen und wünsche Dir einen schönen Abedn :)
    Bis bald und kisses für den wunderschönen kleinen Lockenkopf :)))
    Liebe Grüße
    Beata

  2. Liebe Beata,
    oh vielen lieben dank,du bist ja ein Schatz,so schöne liebe Worte am Abend, was für ein schönes Wochenende!Alles Liebe Rebecca

  3. das ist eine Tolle Idee, Ich hab auch zufällig einen großen Karton da. Freya wird sich riesig freuen, denn Waschmaschinen haben es ihr angetan. :-)

  4. super tolle idee, muss ich unbedingt mit meiner maus ausprobieren, da werden ihre augen strahlen.

    Wo hast du denn die Keramikknäufe her? Und hast du das Pferdchen eigentlichauch selbst gemacht?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.