Weihnachtsschokolade

So lecker und so einfach, Schokolade mit Spekulatius, ich kann euch versprechen ,wenn ihr sie nicht sofort verpackt  und ganz oben in den Schrank tut , dann ist sie innerhalb von 1 Stunde aufgegessen… 

 

und so wird es gemacht:

1große Tafel Alplenmilch Schokolade im Wasserbad schmelzen und  auf eine Silikon Unterlage gießen

5-10  fein zerkrümmelte Spekulatiuskekse  darüber streuen im über Nacht an einem kalten Ort hart werden lassen und dann in kleine Stücke brechen , hübsch verpacken oder sofort aufessen…..soooo lecker !

Die Tüte zum verpacken gibt es hier und die niedlichen Anhänger habe ich aus  braunem Kraftpapier ausgeschnitten und mit einem Herzstempel bestempelt dafür einfach aus Moosgummi ein Herz ausschneiden, dieses auf ein Stemplhölzchen  kleben (am Besten mit doppelseitigem  Klebeband) und schon kann losgestempelt werden.Wenn ihr  ein Stempelhölzchen braucht sprecht mich gerne an ich kann sie im Elfenkindmaterial Shop für euch einstellen.Alles Liebe und viel Freude beim nachmachen, Eure Rebecca

 

7 Kommentare

  1. Boa, ich Dreh durch , ich würde sooo gern so ein Stück naschen … sieht sooo lecker aus :0)
    Mmmhhhh

  2. Also, unsere kleine Maus ist leider krank und braucht mich im Moment ununterbrochen, aber finde ich einen kleinen freiraum, mache ich heute diese schoki :0)

  3. Das klingt super lecker, und du hast die schokolade wieder so hübsch verpackt. das gefällt mir richtig gut. wenn ich doch nur so viel davon essen könnte wie ich gerne wollte :-).

    Ps: das foto von laena als kleine vampirlady ist zuckersüß. Als ich es emmi gerade gezeigt hab wollte sie gleich auch so hübsch aussehen wie sie. :-).

    Wir wünschen euch einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße

    Janina

  4. Meine Güte, ist das lecker!!! Heute morgen gemacht, ist aber leider schon fast alle. mmh… Einen schönen 3. Advent wünschen wir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.