Sommer Pasta mit Wildkräutern ein super leichtes Rezept

Sommer Pasta mit Wildkräutern ein super leichtes Rezept das ich ganz schnell nachkochen könnt! Es ist schnell gemacht und wirklich ganz besonders lecker mit Bärlauch!

Sommer Pasta mit Wildkräutern ein super leichtes Rezept das ich ganz schnell nachkochen könnt! Es ist schnell gemacht und wirklich ganz besonders lecker mit Bärlauch! Für noch mehr Sommer Rezepte schaut doch mal auf www.elfenkindberlin.de vorbei.

 

Ihr Lieben,

ich habe hier noch einmal ein schnelles Pastagericht das Lust auf Sonne und Wärme macht! Es geht sehr schnell, ist sinnlich sowohl geschmacklich als auch für eure Hände und die Zutaten sind unkompliziert! Nach einem so schönen warmen Tag  genau richtig um satt und zufrieden den Tag ausklingen zu lassen!

Sommer Pasta mit Wildkräutern ein super leichtes Rezept das ich ganz schnell nachkochen könnt! Es ist schnell gemacht und wirklich ganz besonders lecker mit Bärlauch! Für noch mehr Sommer Rezepte schaut doch mal auf www.elfenkindberlin.de vorbei.

Sommer Pasta Rezept mit Wildkräutern

Ihr braucht für die Sommer Pasta mit Wildkräutern:

  1. Spaghetti (Menge  je nach Personen, bei uns eine Packung für zwei Kinder, zwei Erwachsene)
  2. Tomaten auch nach Gefühl, bei mir heute Cocktailtomaten, im Sommer auch super die Großen, am Besten frisch aus dem Garten noch warm von der Sonne und nicht zu sparsam in der Menge
  3. Butter, ca eine halbe Packung, aber auch hier nach Gefühl und Nudelmenge, nur nicht zu sparsam!
  4. frische Kräuter je nach belieben und was ihr gerade da habt …..aktuell sehr lecker mir Bärlauch, aber auch Basilikum  oder Petersilie einzeln, oder auch in der Mischung eurer Wahl
  5. gerieben Schale und etwas Saft einer Zitrone
  6. Salz, Pfeffer

So wird sie gemacht die Sommer Pasta mit Wildkräutern:

 

  1. Bringt das Nudelwasser zum kochen und schneidet in der Zwischenzeit eure Tomaten in mundgerechte Stücke und hackt die Kräuter.
  2. Gebt nun die Spaghetti in das Wasser und setzt eine Schüssel auf den Wasserdampf gebt die Butter hinein und auch die Kräuter und verrührt alles bis die Butter geschmolzen ist.
  3. Nun die Tomaten hinzugeben und  mit den Händen kräftig alles richtig fest drücken und kneten das sich der Saft der Tomaten richtig schön mit der Butter verbindet.
  4. Zum Schluss noch etwas Zitronenschale und Saft hinzugeben, salzen und pfeffern  mit den abgegossenen Nudeln zügig vermengen und mit Parmesan bestreuen!

Ich hoffe es schmeckt euch! Nun muss ich aber schnell los…

Alles, alles liebe Rebecca

Ein weiters leckeres Rezept wäre das hier Sommerpasta (klick)

Sommer Pasta mit Wildkräutern ein super leichtes Rezept das ich ganz schnell nachkochen könnt! Es ist schnell gemacht und wirklich ganz besonders lecker mit Bärlauch! Für noch mehr Sommer Rezepte schaut doch mal auf www.elfenkindberlin.de vorbei.

2 Kommentare

  1. Oh wie lecker das klingt. Das wird bestimmt bald mal ausprobiert.
    Liebe Grüße aus Franken, Lisa

  2. Pingback: Pasta Liebe: 3 Pasta Rezepte für volle Mägen und glückliche Gesichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.