Quasten und Glöckchen Armband selber machen!

 

Mittlerweile sind glaube ich alle Kinder eingeschult und eigentlich sollte dieses DIY hier ein kleiner Schultüten Tipp werden. Aber ich denke auch ohne Einschulung ist dieses Armbändchen ein schönes Geschenk für kleine Erdenkinder. Oder auch eine schöne Nachmittagsbeschäftigung wenn es draußen regnet.

 

Ihr braucht für das Quastenband:

-Holzperlen 6mm  (kleine Kinder 22 Stück Schulkinder 26 Stück )
-Elastische Schnur oder eine Baumwollwachskordel
Quasten oder hier bunte Quasten in Nudefarben
Glöckchen (die könnt ihr auch weglassen wenn euch das klingeln stört)

und so wird es gemacht:

 

Ihr braucht für das gedrehte Armband:

Baumwollwachskordel
-Lederband
-kleiner Knopf
-etwas Bastel oder Schmuckkleber ( ich liebe den Kleber )

Und so wird es gemacht :

 

Viel Freude beim basteln,ich ahbe euch übrigens alles im Text verlinkt, dann habt es leichter !

Alles Liebe Rebecca

 

*Kleine Erinnerung, schon wie in unserem Buch Mama näht und ich helfe mit, ist es immer schön solch kleine Basteleihen gemeinsam zu basteln.

1 Kommentare

  1. Hallo liebe Rebecca,

    Das sind wunderschöne Armbänder.
    Aber wie genau machst du den Achsluss beim gedrehten Armband? Das Lederband abschneiden?

    Liebe Grüsse
    Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.