Fenchel Blumenkohlsuppe Rezept

Wie versprochen kommt jetzt die leckere Fenchel-Blumenkohlsuppe die wir gestern Abend gegessen haben. Die Kinder und ich fanden sie ganz wunderbar und am Schluss gibt es auch noch einen Extra Tipp!

Wenn ihr also auch so gerne Fenchel mögt wie wir, dann ist diese Suppe genau richtig !

Ihr braucht:

2 Fenchelknollen
1 Blumenkohl
2-3 Datteln ohne Stein
eine kleine Hand voll Rosinen
1 Zwiebel
*Gewürze : Senfkörner, Kurkuma , Salz, Pfeffer und Brühe

Zum garnieren Petersilie, Sesam und Kresse

So wird es gemacht:

Zwiebeln, Rosinen, Datteln, Senfkörner und Kurkuma goldbraun anschwitzen. Das geputzte Gemüse hinzugeben und kurz anbraten. Nun mit etwa 500-700 ml Wasser aufgießen und einen halben Gemüsebrühwürfel hinzugeben. Solange köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Wenn ihr mögt könnt ihr noch einige Fenchelsamen mitkochen, so bekommt das Süppchen einen ordentlichen Fenchel-Geschmack und ist noch bekömmlicher.
Mixt nun alles gut durch. Solltet ihr einen Vitamix haben, dann mixt es langsam an und später einige Sekunden auf der höchsten Stufe, so wird es richtig schön cremig! Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, gebt noch ein wenig Wasser hinzu, schmeckt es ab und würzt noch mal nach.
Uns hat die Suppe total gut geschmeckt so wie sie war!  Wenn ihr mögt könnt ihr aber noch ein wenig Saure Sahne , Creme Fraiche oder Sahne hinzugeben.

Alles alles liebe Eure Rebecca

 

Tipp: Ihr könnt die Hälfte des leckeren Gemüses zur Seite stellen, um am nächsten Tag ein Kurkuma Risotto zu machen. Das Gemüse reicht ihr dann einfach dazu. Das Rezept poste ich euch auch noch diese Woche oder aber ihr schaut hier Risotto Rezept.

1 Kommentare

  1. Melanie Piehler

    Hallo liebe Rebecca!
    Vielen Dank für das leckere Rezept! Sogar meinem Mann hat es geschmeckt! Kannst Du vielleicht noch verraten wieviele Senfkörner Du in etwa verwendest, habe mit denen leider keine Erfahrung und auf die schnelle auch nichts bei Google gefunden.

    Liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.