Bärentasche DIY

14627871_10207480772360910_1473675126_n

Heute zeige ich euch wie der süsse Bär auf die Tasche kommt ! Wenn ihr die Tasche sogar selber nähen möchtet und schon mein Buch Mama näht und ich helfe mit zu Hause habt schaut einfach mal auf Seite 105 ,dort findet ihr eine Anleitung zum Taschen nähen. Aber heute soll es erst einmal ums malen gehen und ich denke einen kleinen Jutebeutel habt ihr alle zu Hase , oder?

Ihr braucht:

Vorlage-Baer-pdf
1 kleinen Jutebeutel
Stoffmalfarbe in braun und creme und einen Pinsel
Stoffmalstift in dunkelbraun
Step by Step Baeren malen

So wird es gemacht:

Druckt euch die Vorlage aus und legt sie in den Jutebeutel hinein, da der Bärenkopf schwarz ist kann man ihn ganz gut durch die Jute durchscheinen sehen und so die Konturen nachzeichnen. Malt dem Bären auch mit dem Stoffmalstift schon Augen, Nase und das pünktchen Muster auf die Stirn. Nun malt den kompletten Bären mit der braunen Farbe aus  und ihr werdet sehen das vorgemalte Gesicht scheint trotzdem noch durch ! Malt noch mit der cremefarbenen Farbe einen Kreis um die Nase herum und vermischt dabei die noch feuchten Farben. Genauso wird es an den Öhrchen gemacht. Nun muss nur noch das Fellmuster auf die Stirn “gestupst ” werden. Dafür tunkt ihr den Pinsel  ganz leicht gerade in die Farbe und stupst mit leichter aber fester Bewegung die Farbe auf den Bärenkopf und schon bekommt ihr genau die Optik, die auf der Tasche zu sehen ist. Nun muss die Tasche trocknen und nach Anleitung des Herstellers fixiert werden z.B. durch bügeln. Danach zeichnet am besten noch mal die Augen und die Nase mit dem Stoffmalstift nach und schon ist sie fertig die kleine Bärentasche ! Sie passt herrlich in Kinderhände und alle liebgewonnen Kleinigkeiten können darin transportiert werden. Das Schnittmuster zu der süssen Weste auf dem Bild schreibe ich euch ganz bald..ich weiss ihr wartet schon ♥

Viele Freude beim malen wünscht euch

Rebecca

Baeren Tasche

3 Kommentare

  1. Hallo Rebecca,

    so süss Deine Sachen! Gibt es für die süsse Zwergenmütze auch eine Schnittanleitung?
    Das wäre ganz toll!
    Lieben Dank!
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.