Feines Schlaföl Rezept Aromatherapie für die ganze Familie

Mit dem ersten Atemzug kommt die Seele des Kindes in den Körper. Irrtümlicherweise glauben wir, dass wir unsere Körper, unsere Emotionen und unser Verstand sind, wenn wir in Wirklichkeit SEELE sind und einen Körper, Gefühle und einen Verstand als Werkzeuge in diese Welt zur Verfügung haben. Wir sind SEELE ! Gerüche vom ersten bis zum letzten Atemzug umgeben und prägen uns lasst uns auf die Reise gehen und unsere Familien einhüllen in lebensbegleitende Düfte!

Feines Schlaföl Rezept für Kinder

Feines Schlaföl Rezept

Ihr Lieben,

es gibt eine neue Kategorie hier auf dem Blog! Aromatherapie für die ganze Familie! Irgendwie nimmt dieses Thema immer mehr Platz in meinem Leben ein, denn es ist ein so spannendes vielfältiges und wie schon gesagt lebensbegleitendes Thema. All meine Rezepte, Entdeckungen und Erfahrungen teile ich sehr gerne mit euch und so kommt heute ein Rezept für unsere Kinder aber natürlich auch für euch das helfen so besser einzuschlafen. Ich benutze als Trägeröl für die Kinder am liebsten Calendula und gebe dann die guten ätherischen Öle von Primavera hinzu. Tatsächlich achte ich bei meinen Mischungen immer darauf ein Öl zu wählen, das auf die jeweilige Situation meiner Kinder passt, aber ich lasse sie vor dem Mischen immer daran riechen, um zu sehen, ob ihnen der Geruch angenehm ist.Kleines Beispiel:

Unsere Tochter mag den Duft von Zeder unser Sohn mag es gar nicht.Zeder ist übrigens ein tolles Ankeröl mit einer schönen Wirkung! (Ein Tropfen auf die Füße und vor dem Schlafen gehen einmassieren wirkt wahre Wunder) Zeder: Das ätherische Öl der Zeder hat eine wärmende und harmonisierende Wirkung, man sagt, es soll Leben spenden. Es hat zudem eine beruhigende Wirkung auf unsere Psyche, es vertreibt Angst und löst Spannungen, es tröstet uns in schwierigen Lebenslagen, es hilft auch gegen Angst und Ärger, gegen Aggression, es bringt uns wieder ins Gleichgewicht, es verleiht uns wieder mehr Stärke und Würde. Es ist so wunderbar harmonisierenden Öl, dass es für meine Tochter gerade genau richtig ist. sie mag den Geruch, also ist es auch die richtige Wahl!

Unser Sohn hingegen mag den Duft von Rose zusammen mit Lavendel.  „Riecht schön“, sagt er immer ganz liebevoll. Lavendel ist ein ganz wunderbarer schlaf begleitender Duft, wie ich finde.Schaut mal das ist die sehr kurz zusammengefasste Lavendelwirkung.

Lavendel:Lavendel gehört zu den Lippenblütlern. Es wird beschrieben als das „das blau gekleidete Wunder des Südens“. Lavendel wird als Seele und Sinne beruhigend und vor allem ausgleichend beschrieben, er hilft demnach beim Einschlafen und lindert Schmerzen, wirkt außerdem desinfizierend.

Nun möchte ich euch eine schöne Möglichkeit zeigen einen kleinen Rollon herzustellen den eure Kinder (unter der Aufsicht eines Erwachsenen) selber benutzen können. Ihr könnt es als kleines Schallritual mit einfließen lassen. Ich habe mir gerade Mini Rollon Flaschen gekauft und finde sie ganz Großartig, denn so kann ich den Kindern immer mal wieder einen neuen Duft kreieren und probieren.

Feines Schlaföl Rezept, es geht nicht um das Thema schlafen, sondern auch um Aromatherapie für die ganze Familie! Lavendel, Rose und Zeder stehen im Fokus und mögen euch freudig umgeben.

Rezept für ein feines Schlaföl:

(je nach Größe der Flasche könnt ihr das Rezept einfach erweitern)

5 ml Bio Calendulaöl von Weleda oder ein anderes Öl, das ihr zur Hand habt
1–2 Tropfen Rosenöl oder aber Rosengeranie (etwas günstiger)
1–2 Tropfen Lavendelöl

Die gängigen Rollon Flaschen fassen 10 ml da wäre das richtige Rezept folgendes:

10 ml Bio Calendulaöl oder ein anderes Öl, das ihr zur Hand habt
4–5 Tropfen Rosenöl oder aber Rosengeranie (etwas günstiger)
4–6 Tropfen Lavendelöl

Tipp: Ihr könnt dieses Rezept für ein feines Schlaföl im Rollon auch gut als Goldtröpfchen oder für Fingerspiele hernehmen. Wünscht ihr euch dazu noch mal einen separaten Artikel? Ich hoffe, euch hat mein kleiner Ausflug in die Aromatherapie gefallen.
Alles Liebe,
eure Rebecca

Hier sind noch zwei weitere Artikel, die euch vielleicht interessieren könnten :

Leichter lernen mit Aromatherapie(klick)

Calendula Massagebar zum Selbermachen und wie wir am Leben unserer Kinder teilhaben können(klick)

Balance Roll-On Rezept(klick)

 

 

Links /Zutaten für das Feine Schlaföl Rezept sowie Buch Tipps:

*Weleda Calendulaöl (klick)

*Lavendelöl von Primavera (klick)
*Rosenöl von Primavera (klick)
*Zedernöl von Primavera (klick)
*Rosengeranie von Primavera (klick)
*Rollon 10 ml (klick)
*Rollon 5 ml (klick)
*Zu Primavera direkt (klick)

Bücher :
*Und eine absolute Buchempfehlung für Euch ! Duftmedizin für Kinder: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung bei Babys, Kindern und Jugendlichen(klick)
*Und da so viele gefragt haben nach der Fingerspiel Instastory ein schönes Buch für Fingerspiele mit Kindern wäre dieses hier :Berührungs- und Handgestenspiele für Kinder zwischen 0 und 9 Jahren(klick)

<Feines Schlaföl Rezept, es geht nicht um das Thema schlafen, sondern auch um Aromatherapie für die ganze Familie! Lavendel, Rose und Zeder stehen im Fokus und mögen euch freudig umgeben.

8 Kommentare

  1. Dante für den Post!
    Das Thema Düfte und Aromen berührt mich auch sehr. Jedoch war ich bisher zurückhaltend, da ich einen 7 Monate alten Sohn habe und bei Säuglingen immer so vor ätherischen Ölen gewarnt wird.
    Ab wann empfiehlst du die Anwendung deines Rezepts oder war hast du für Erfahrungen gemacht?
    Schöne Grüße und danke für deine Inspirationen
    Silke

  2. Liebe Rebecca, herzlichen Dank für diese tolle Inspiration. So wie Du die heilsame Wirkung der Zeder beschreibst, wird es auch genau für meine Tochter passen. Sie kommt abends immer schwer zur Ruhe und ich werde es gleich ausprobieren. Ich selbst liebe den Duft von Lavendel- er erinnert mich an meine Waldorfkindergartenzeit:-)
    Liebste Grüße von Mira

  3. Ein wunderbarer Artikel liebe Rebecca, vielen Dank. Ich lese immerwieder sehr gern darüber und lass mich inspirieren. Hast du vielleicht auch ne dufte Idee für den “Wohnbereich “? Liebe Grüße von Heike

  4. Liebe Rebekka,

    Toll! Ich liebe die Öle von Primavera auch& habe auch den Schlafwohl Balsam, allerdings den “alten” im Glasdöschen. Leider gobts den nur noch in der Tube, was ich sehr sehr schade finde.

    Dir&Deinen lieben ein schönes Wochenende
    Herzlich Sabrina

  5. Liebe Rebecca,
    das ist wieder ein toller Artikel gewesen. Ich habe ihn mir gleich gespeichert. Jetzt komme ich noch mal mit einer Frage auf Dich zu. Würdest Du Zeder auch empfehlen, wenn die 4-Jährige Mademoiselle sich in Trotzanfällen verliert? Wir haben gerade wieder eine sehr anstrengende Phase, die mich an den Rande der Kräfte bringt. Es geht morgens mit Geschrei los, dann ist während dem Kindergarten Pause und sobald ich sie abhole oder wir nach hause gehen geht es weiter.
    Ich habe es schon mit Lavendel (von Weleda) probiert, aber so richtig hilft es nicht.
    Ich wäre Dir für eine Empfehlung sehr dankbar!
    Verschneite Grüße aus München,
    Caroline

  6. Liebe Rebecca,
    Danke für dieses Rezept! Ich habe es gleich ausprobiert und meine Kinder lieben es. Auch das von dir empfohlene Buch hab ich mir gekauft und finde es sehr interessant.
    Liebe Grüße, Sonja

  7. Pingback: Passion Friday DIY - Aroma Roll-On gegen Prüfungsangst | Frühstück bei Emma

  8. Pingback: Schlaföl Rezept für Kinder !Aromatherapie für die ganze Familie – Edition Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.