Eukalyptus Kranz selbermachen // Anleitung DIY

Ihr Lieben,

wie versprochen kommt hier eine kleine Anleitung für unsere sehr geliebten Eukalyptuskränze. Ich habe zwei Varianten für euch vorbereitet, einen ganz zarten aus sich aneinanderreihenden Einzelzweigen und einen normal gebunden Kranz der insgesamt etwas dicker und buschiger ist. Natürlich könnt ihr die Kränze noch nach Herzenslust mit Federn oder anderen Naturmaterialiene dekorieren. Ich mag es jedoch am liebsten ganz schlicht.

 

Ihr braucht:

-Eukalyptuszweige (schaut mal hier oder hier gibt es sie online, ich weiss allerdings nicht wie die Qualität ist) Ihr könnt auch einfach im Blumenladen um die Ecke fragen ob sie euch einen Bund vom Großmarkt mitbringen können .
-Grünen Blumendraht, wenn ihr mögt Kupfer, Gold oder Silberdraht..
-kleine Zange oder Schere.
-Juteschnur

So wird es gemacht:

Der zarte Kranz:

Die Eukalyptuszweige zurechtlegen und die kleinen Triebe wegschneiden, nun die Zweige etwas überlappend mit Hilfe des Drahtes zusammen binden, immer weiter so verfahren bis die gewünschte Länge erreicht ist. Die Enden genauso zusammenbinden und eine Juteschlaufe als Aufhängung befestigen. An jenen Stellen an denen der Draht zu sehen ist, können die am Anfang abgeschnittenen Triebe drübergesteckt werden, so dass nur Eukalyptus zu sehen ist.

 

Der buschige Kranz:

Stellt aus dem Draht einen Kreis her, am Besten ihr nehmt den Draht doppelt oder sogar dreifach damit es stabiler ist. Und nun erinnert euch zurück an eure Kindheit an die Tage auf den Wiesen mit den Gänseblümchen und dem Kranz binden! Und genauso geht ihr nun auch vor, Zweig für Zweig übereinander legen und mit einem extra Drahtstück umwickeln. Ich hoffe ihr erkennt es auf dem Foto gut.

Ich liebe es übrigens Kränze zu machen, denn es hat so etwas beruhigendes und am Ende hällt man etwas wunderschönes in den Händen das unser Auge und so auch unser Gemüt erfreut wenn wir es Täglich in unseren Räumen sehen.

In diesem Sinne viel Freude beim binden, alles liebe Rebecca

3 Kommentare

  1. Ich liebe sie auch, einfach wunderschön und duften tun sie manchmal auch. Wir haben einen grossen über dem Bett und am Eingang. Ich könnte überall Eukalyptus verteilen. Hatte auch schon ein Bäumchen im Garten aber das kam nicht so, leider. 🍃Tolle Anleitung, herzlichen Dank, liebe Rebecca 😘

  2. Der Kranz ist Wunderschön! Ich habe keine Erfahrung im Umgang mit Eukalyptuszweigen, wie lange dauert es bis sie die Blätter fallen lassen? Würde es gerne als Adventskranz verwenden :)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.