Adventskalender Sternenzauber

 


Pin it
In diesem Jahr bekommt unser kleiner Weihnachtswichtel ein wenig Hilfe von mir. Ihr müsst wissen, in unserer Welt kommt immer in der Nacht vom 30.November unser WeihnachtsWichtel zu uns nach Hause, sucht sich ein schönes Plätzchen in unsere Wohnung (im letzten Jahr hat er es sich in Laénas “Geheimen Ecke “ im Atelier gemütlich gemacht) und wohnt dann bis Weihnachten bei uns. Normalerweise übernimmt er die Gestaltung des Adventskalenders, und für uns alle ist es dann am 1.Dezember eine große Überraschung, wie er wohl aussehen mag. Aber in diesem Jahr ist alles anders, denn ich wurde vom Berliner Himbeer-Magazin und der lieben Nadja von deals.com angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust habe, bei einem kreativ Wettbewerb mitzumachen. Die Aufgabe bestand darin, dass ich einen Adventskalender kreieren sollte, der nicht mehr als 40 € kostet und natürlich schön individuell und kreativ sein sollte. Und so kam es, dass in diesem Jahr der Adventskalender schon vor der Zeit des Weihnachtszaubers bei uns ist. Wir sind nun voll freudiger Erwartung auf unseren Wichtel wund ganz gespannt, mit welchen Überraschungen der Kalender gefüllt wird. Wenn Euch der Kalender gefällt, dann schenkt uns doch bitte ein Herz♥ und votet für uns auf der Seite des Berliner Kindermagazines Himbeer (hier)

Pin it

 

Eigentlich wollte ich eine weiße Häuserstadt aus Milchtüten bauen, nur hat das meine Zeit und auch unser Milchkonsum in der Kürze der Zeit nicht zugelassen. So wachte ich vor einigen Tagen auf und dachte mir „Sterntaler! Ich mache eine Sternenzauberwelt unter Laénas Hochbett.“

Glückseligkeit und große Freude spiegelten sich in den Augen meiner Tochter. Irgendwie freue ich mich, dass der Kalender schon hängt, denn er wird gerade täglich mit Zauberstab und Sternchenkleid bespielt: Meine Tochter ist nun Sterntaler und unter ihrem Bett ist die Sternenzauberwelt, und ach genau das hätte ich fast vergessen, von den Sternen rieselt es natürlich Sternenstaub….noch Fragen?

 

 

Pin it

 

Ihr braucht:

*Das Schnittmuster, das ihr einfach runterladen könnt hier Sternezauber Advendskalender DIY

*Etwa Meter Leinenstoff oder einen anderen Baumwollstoff Eurer Wahl….der Kalender ist sicher auch sehr niedlich, wenn er ganz bunt ist.

*Satin oder Schleifenband (länge variiert ein wenig nach der Höhe des Hochbettes, einfach mal ausmessen)

*Eine spitze Schere

*kleine Anhänger

*Goldstift

*Schwarzer Filzstift

*Goldene Klebepunkte

*Kleine weiße Papiertüten

*Liebe

Den Stoff doppelt legen, so dass die schöne Seite außen liegt (links auf links). Die Sterne ausschneiden, in der Mitte feststecken, das Satinband ebenfalls ein/feststecken und dann rundherum nähen. Den Stern auf einer Seite ein Stück einschneiden (s. Foto) und schon ist der erste Stern fertig! Wenn ihr 24. Sterne genäht habt, müssen nur noch die Anhänger beschriftet werden. Ich habe die Zahlen mit einem Goldstift drauf geschrieben und dann noch schwarze kleine Punkte drüber gemalt.Die Anhänger werden angeknotet und schon kann der Kalender an die Streben des Lattenrostes befestigt werden. Jetzt muss er nur befüllt werden und der Sternenzauber kann beginnen.Ich ähhh der wichtel nimmt in diesem Jahr kleine weiße Papiertüten und  klebt sie mit einem goldenen Klebepunkt zu

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen ud freue mich sehr wenn es euch gefällt.

Liebst,

Eure Rebecca

send a smile

Ps: Kleiner Nachtrag…ich wurde von vielen gefagt wo ich unser Hochbett und das Kleid von Laéna  gekauft habe also kommen hier mal die links für Euch!

 

*Sternenkleid von Elfenkind (hier)

*Hochbett  Prinzessin auf der Erbse von  CAR Möbel (hier)

* Material  von (hier)  wenn ihr auch Klebpunkte/Satinband  braucht sagt bescheid die sind auch vorrätig aber noch nicht online.

*Teppich von Ikea (hier)

 

 

 

 

 

 

11 Kommentare

  1. Liebe Rebecca, dein Kalender ist ganz zauberhaft geworden, ein richtiger Sternenzauber :-) Zuerst wollte ich meiner Kleinen auch einen Sterntaler Kalender machen, nun ist es ja ganz gut, dass es ein anderes Thema geworden ist ;-) Je unterschiedlichere Kalender wir alle haben, umso schöner ist es :-)

    Habt eine tolle Woche,
    liebe Grüße, Tanja

    • Guten morgen liebe Tanja,
      ich leibe deinen Kalender auch sehr und komme auch gleich noch mal zu dir rüber! Vielen lieben dank für deine lieben Worte! alles liebe Rebecca

  2. Ohhh, der ist ja wunderschön und die Idee mit dem Hochbett super!! Den werde ich meiner Kleinen auch nähen und unter ihr Hochbett hängen. Ich bin seit Wochen im Internet auf der Suche nach einem schönen Adventskalender zum selber machen – jetzt habe ich ihn endlich gefunden :) Danke für diese zauberhafte Idee :) Alles Liebe, Sarah

  3. Liebe Rebecca!
    Bei einem sooo schönen Adventskalender bin ich ja fast ein bisschen traurig, dass meine Jungs jetzt schon so groß sind….. Der Kalender sieht wunderhübsch aus und ist dabei relativ einfach zu machen. Genau dass, was ich sehr liebe!
    Liebe Grüße von
    Sandra

  4. Süße, was für eine zuckersüße Idee, der Adventskalender ist so schön und ein traumhafte Sternenzauberwelt ♥ Ganz liebe Grüße an Dich und bis bald, Liebes :)

  5. Liebe Rebecca, der Adventskalender ist zauberhaft. Wir Herzen euch sehr gerne. Viele grüße Janina u emmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.