Allerliebste Schokoladen Tarte!

Allerliebste Schokoladen Tarte! Sooooo lecker ! Ihr müsst sie am Wochenende backen und im besten Fall noch Karamell und Eis dazu essen! Leckeres Rezept für eine Schokoladentarte

Diese allerliebste Schokoladen Tarte backe ich schon seit Jahren und sie ist einfach nur perfekt, wenn ihr solche Schokoladenliebhaber seit wie ich. Sie ist einfach nur ganz wunderbar! Versprochen! Ihr seht ich liebe sie sooooo sehr !

Leckeres Rezept für eine Schokoladentarte
Allerliebste Schokoladen Tarte

Die Zutaten:

200 g Butter
150-200g Schokolade (ich nehme Zartbitter)
100 g gehackte Schokolade (Vollmilch)
90 g Puderzucker
4 Eier
2 große Löffel Speisestärke und 2 große Löffel reines entöltes Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
1 großen Löffel Vanillezucker
1 Prise Salz

Butter und Schokolade bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen lassen und zur Seite stellen.
Kakaopulver, Speisestärke sowie Backpulver mischen und zur Seite stellen.

Eier, Vanillezucker, Salz und Zucker hell-cremig schlagen. (schaut mal auf dem Foto, so sieht es aus) Vorsichtig und sehr langsam die Schokoladenmasse hinzugeben es mit einem Schneebesen unterheben. Parallel könnt auch ihr die gehackte Schokolade unterrühren.
Als letztes die restlichen trocken Zutaten unterheben,den Teig in eine Tarteform füllen,die Form in den vorgeheizten Ofen geben und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und wenn ihr mögt Vanilleeis dazu servieren. Lecker!

Das Rezept ist übrigens von meiner Großmutter aus Frankreich, also eigentlich etwas ganz traditionelles und im Französischen Raum nichts besonderes, aber sooooo lecker ! Ich schätze fast das man genau dieses Rezept in jedem gutem französischen Kochbuch findet. Als Variante habe ich noch die leckeren zartschmelzenden Muffins für euch, das Rezept ist sehr ähnlich, genauso lecker und sie gehen noch schneller ! Schaut mal hier wäre das Rezept für die Schoko Küchlein Rezept mit Beeren

Ich wünsche euch viel Freude beim backen,
Alles Liebe Rebecca

Sagt mal seit ihr so unglaublich Herbstmüde? Ich könnte die ganze Zeit immer nur schlafen ! Ich hoffe es wird bald wieder besser!

6 Kommentare

  1. Danke für dein Rezept, das wird auf jeden Fall ausprobiert.
    Ich spüre gerade auch eine wahnsinnige Müdigkeit, denke das liegt am Wetter und der fehlenden Sonne. Du solltest du jeden fall Vitamin D Tabletten zu dir nehmen, hilft recht gut finde ich.
    Liebe Grüße Rafaela

  2. Danke für dieses köstlich klingende Rezept.Eine große Portion Schokolade kann ich im Moment gut gebrauchen.Beide Kinder sind krank und das große Kind wahnsinnig launisch.Ich glaub die gönne ich mir die nächsten Tage

  3. Die Tarte sieht sehr köstlich aus. Kommt da kein Mehl oder gemahlene Nüsse oder sowas dran?

    Hier auch Herbstmüdogkeit. Habe mir jetzt vorgenommen die nächsten Tage gleich mit den Kindern schlafen zu gehen und hoffe das hilft.

  4. Das muss ich probieren, morgen ist Mami Nachmittag, da passt das perfekt. Wie machst du die Karamellsauce ? Ganz liebe Grüße, Marie

  5. Hallo Rebecca,
    ich habe das Rezept nur mit Bitterschokolade gebacken. Ich liebe es :-) Aber nur für die geeignet die zartbitter bevorzugen.

    LG
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.