Neumond im Schützen November 2019

Die Neumond Magie im Zeichen Schütze bringt uns ins Licht !

 

 

 

 

Die Sonne ist am 22.11.2019 in das Zeichen Schütze gewandert und am  26.11.2019 um 16:05 Uhr umarmen sich  Sonne und Mond zum Neumond im Zeichen  Schützen. Ein neuer Anfang ein neuer Mondzyklus darf nun beginnen. Der rückläufige Merkur ist nun wieder direktläufig und es sind nur noch nachwehen der Kräftezerrrenden letzten Wochen zu spüren. Mit dem Zeichen Schütze kommt eine ganz neue feurige kraftvolle Energie auf uns zu! All das was im letzten Mondzyklus nach innen gerichtet war möchte nun im Außene erkannt und gelebt werden. Ihr werdet sehen der Optimismus kehrt zurück, die Freude über die kleinen Dingen und optimistische angehen von Dingen dürfen nun mitschwingen. Passend zur Endjahresstimmung steht nun folgendes  im Vordergrund und sollte noch mal genau angeseheh werden:

  • Mach dich auf den weg um den Sinn des Lebens zu finden- Finde deine Seelenaufgabe
  • Woran glaube ich, welche Galubenssätze muss ich aufgeben?
  • Welche Ideale empfinde ich als erstrebenswert ?
  • Wo stehe ich in meiner spirtuellen Entwicklung und wo möchte ich hin ?
  • Wie bringe ich mien Licht in die Welt?
  • Was möchte ich erreichen. Nimm Pfeil und Bogen in die Hand, fokusiere dich auf dein Ziel und gehe los für dein Ziel !

Neumond in Schütze: Bringe uns ins Licht

Der golden Herbst geht nun zu Ende, wenn ich  nach draußen schaue und mir die nackten Bäume ansehe empfinde ich es fast als eine Art formschöner Klarheit. Die Natur zieht sich in sich zurück, sie ist auf das Wesentliche beschränkt. Doch schaue ich etwas weiter in die Erde hineinen so sehe ich, wie sich Wurzeln, Samen und auch die Tiere, die sich im Winterschlaf befinden schon wieder vorbereiten auf das Licht! Auch wenn uns nicht so vorkommen mag, wir zuweilen im dunklen verharren und fast trübsinnig diese dunkle Jahreszeit (fast) nicht auszuhalten vermögen, so ist das Licht nicht weit. Die Tage werden zwar gerade  immer kürzer, und die Dunkelheit nimmt zu. Doch wir stehen schon an der Schwelle zur Adventszeit. Die Zeit die uns den Weg weist zur Neugeburt des Lichts, am 21.12.2019, der Wintersonnenwende.

Durch diese lichtvolle Zeit mit ihrem Höhepunkt 21.12. 2019  werden wir  geleitet durch die Hand des großzügigen stehts optimistischen und vorallem lebensfreudigen Schützen.

Jupiter in Schütze!

Es ist für die nächsten 12 Jahre der letzte Schütze Neumond  im eigenen Planeten Jupiter . Dieser Planet hat uns nun 1 Jahr lang schützend begleitet und versucht uns behilflich zu sein in unserer Entwicklung. Der Neumond am heutigen Tage ist der Höhepunkt um noch mal eine Reise ins tiefere Selbst zu beginnen.

Schütze Themen zum Neu Beginn

Der Schütze steht für, Religion, Spirtuallität und Glauben. Ich möchte nun noch mal kurz auf den Glauben eingehen. Denn mit Galuben ist etwas das uns ja täglich umgibt in verschiedensten Facetten

Der Schütze ist der Alchemist, er versucht immer aus etwas schwerem dunklen (Blei) etwas schönes lichtvolles (Gold) zu machen. Diese wunderbare Kraft dürfen wir uns zu Eigen machen. Der Schütze steht auch symbolisch für Reisen, also versuche doch mal auf eine Reise zu gehen, verändere deine Perspektive und transformiere. Dinge die nicht mehr stimmig sind einfach mal aus einer anderen Sicht zu betrachten und dann loszulassen. die Frage sollte auch immer sein: “Wozu waren sie vielleicht doch gut? Auch unser Glaube (nicht der religiöse sondern all das was wir im Leben gelernt haben oder uns durch unsere Herkunftfamilie mitgegeben wurde) sollte aus ein von oben nicht wertender Perspektive betrachtet werden. Versuche eine festgefahren Sicht auf die Dinge offener gegenüber zu treten um eine Veränderungn zu erziehlen. Schaue dir die Glaubenssätze, die dich begleiten noch mal etwas intensiver an und versuche es aufzulösen.

Der Neumond im Schützen Erfinde dich neu.

  • Offener werden: erlaube dir dein Leben aus einer höhren Perspektive zu sehen
  • Flexibler werden: geh auf die Reise und mach vielleicht mal etwas ganz anderes. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.
  • Veränderlichkeit – Platz schaffen für neue Ideen, probiere etwas Neues. Manchmal reicht es schon etwas im Heim umszustellen
  • Auf die Reise gehen: freiheitlich sein  wo geht meine Reise hin, wo ist mein Seelenort oder muss ich an meinem Seelenort etwas verändern.
  • Verbinde dich mit der Natur und versuche die Weite des z.B. Waldes zu verinnerlichen.
  • Entdecke dich neu und spüre in deine Zukunft hinein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kräutermagie  im November – Wachholder !

Wachholder weckt un erfrischt nicht nur  unsere Lebensgeister, nein er ist auch eine große Schutzpflanze und eine ganz wunderbare Heilpflanzen! Ich finde den Wachholder nun so passend für diesen Neumond, denn er aktiviert unsere Licht und Wärmkräfte, er hebt uns aus der Tiefe hinein in die Bewusstheit. Angst und Schatten werden vertrieben.Wachheit und Tatkraft werden unterstüzt.

Räuchern mit Wacholder:

  1. Löffell Wachholder
  2. 2 Löffel Rosenblüten
  3. 1 Löffel  Melisse
  4. vermischen und die Beeren leicht anstoßen im Mörser
  5. veräuchere es sanft in Stöfchen,  auf einem Räuchersieb oder Räucherkohle

Waxchholder Wirkung beim räuchern: es wirkt stark reinigend auf physischer und auch auf feinstofflichere Ebene. Er verbindet uns mit unseren Blutsahnenstrom und ermöglicht uns zu reinigen, zu kären, zu verstehen, zu heilen und zu kräftigen.

Im Wachholder sind ähnlich wie im Zeichen Schütze große Feuer und Verwandlungskräfte verborgen. Die Rosenblüten bringen uns die allumfassende Liebe in die diese Mischung und die Melisse bringt uns Lebensfreude und Licht zurück. Diese Mischung könnt ihr nun, wenn ihr mögt täglich nutzen bis zum Zeichenwechsel am 21.12.2019.

 

 

Links :

Räucherstövchen

Wenn dub ein Neumondritual machen möchtest dann schau mal hier : 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.