Holzspielzeug selber bauen : Tierstall aus Holz

Spielzeug aus Holz selber bauen:  Tierstall für Kinder zum spielen aus natürlichen Materialien

Ihr Lieben,

ich habe hier eine kleine Anleitung für euch die relativ leicht und schnell umzusetzen ist und bei der eure Kinder je nach Alter, mehr oder weniger viel mitwerkeln können!
Ihr könnt es als Hühnerstall, Kuhstall oder Zwergenheim nehmen, es unterteilen in Boxen für eine Pferdestall und noch vieles mehr, vielleicht sitzen ja Ostern ein paar Hühner und Häschen darin ?

Mit natürlichen Materialien aus der Natur neues erschaffen

Grade jetzt im Frühjahr gibt es viele Äste in der Natur zu sammeln die vom Sturm liegen geblieben sind, die man super dafür verwenden kann! Macht doch einfach mal einen Waldspaziergang, sammelt Stöcker und baut danach einen Stall.

Spielzeug aus Holz selber bauen:  Tierstall für Kinder zum spielen aus natürlichen Materialien

Tierstall selber bauen ihr braucht:

  • zwei relative dünne Holzplatten in der Größe Eurer Wahl; (So groß wie der Stall am Ende sein soll)
  • kleine Nägel, angepasst an die Stärke der Platte
  • Äste aus der Natur optional (siehe Bilder) Holzstäbchen
  • eine Säge und einen Hammer ein schönes Set für Kinder gibt es hier (klick)
  • vielleicht etwas Schleifpapier

Tierstall selber bauen so wir es gemacht:

  • Schneider euch zwei Vierecke in der Größe eurer Wahl mit der Säge aus, in den meisten Baumärkten kann man dies auch kostenlos machen lassen, falls ihr kein geeignetes Werkzeug zur Hand habt.
  • Nun sägt euch die Äste/Stäbe in der Höhe zurecht, gern mit Hilfe eurer Kinder, die euch gefällt und auch so, dass die Tiere, Zwerge etc. gut hineinpassen.
  • Jetzt nagelt ihr die Äste/Stäbe einmal von unten und einmal von oben fest, auch hier können eure Kinder schön mithelfen!
  • Wer handwerklich geschickt ist kann mit einem kleinen Scharnier noch eine kleine Türe anbringen, ihr könnt aber genau so ein Seil spannen, ein Stück Stoff nehmen oder einfach einen Stein!

Viel Freude beim werkeln, zeigt mir sehr gerne eure Ställe!
Alles Liebe, Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.