Kinderbad 10 Dinge,die nicht fehlen dürfen

Schleich im Bad

 

Ihr Lieben,

hier kommt Teil 1 unserer Haustour und ich beginne mit unserem Kinderbad. Ich kann immer noch nicht fassen, das wir nun ein extra Badezimmer haben nur für die Kinder! Das verrückteste an der Sache ist dass das Badezimmer der Kinder doppelt so groß ist wie jenes, das wir Jahrelang in unserer Mietwohnung gemeinsam benutzt haben. Ich mochte unser kleines Bad, in dem wir uns zu viert zum Zähnputzen um das kleine Waschbecken versammelt haben. Das sind schöne Erinnerungen die wir als Familie immer tief in uns bewahren werden. Es fühlt sich gerade auch noch ein wenig unwirklich an, so viel Platz zu haben, aber es ist natürlich total schön und  ich bin unglaublich dankbar für all den Raum der uns nun umgibt. Ich habe versucht für die Kinder einen Raum zu erschaffen der ihnen ermöglicht selbständig alles machen zu können. Duschcreme, Haarbürsten, Waschlappen und Handtücher sind frei zugänglich. Jedes Teil hat sein zu Hause und so können die Kinder mit Leichtigkeit lernen Ordnung zu halten und alles an den richtigen Ort zurücklegen. An der Badwanne steht ein Korb mit all unseren Schleichtieren ,(da haben sich in den letzten 9 Jahren einige angesammelt) Laéna und Nael baden häufig zusammen und spielen dann gerne mit den Tieren in der Wanne. Ich finde es super, denn so haben wir nicht auch noch buntes Badespielzeug rumfliegen und  die Doppelnutzung der Tiere finde ich total gut. Es gibt dann noch eine kleine Regenwolke die richtig regnen kann, sowie bei Bedarf Becher& Löffel aus der Küche. Auf dem Badewannenbrett stehen die beiden Lieblingsduschcremes von Weleda.Weleda hat sich nämlich für das Kid’s Shower & Shampoo  drei wunderbare Wassertiere ausgesucht die wie ich finde auch perfekt zu dem Duft des jeweiligen Duschgels passen.Die neuen Weleda KIDS 2in1 Shower&Shampoos vereinen Duschgel und Shampoo in einem und reinigen zarte Kinderhaut und Haare besonders sanft. Pflegendes Bio-Sesamöl, milde Zuckertenside und drei tolle Düfte sorgen für viel Freude beim Duschen und Shamponieren – und das mit Inhaltsstoffen 100% natürlichen Ursprungs. es wurde speziell entwickelt für Kinder ab dem 3. Lebensjahr, ist aber natürlich für die gesamte Familie geeignet (ich mag es es auch sehr gerne ). Natürlich ist es wunderbar Hautverträglichkeit dermatologisch getestet 100% natürlichen Ursprungs – ganz bewusst ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis. Wie nicht anders zu erwarten ist es im  Einklang mit Mensch und Natur  entwickelt wurden.

Das Kinderbad, die Arnika Salbe für Notfälle, Pflaster, Pinzette Zeckenzange  sind nur in Reichweite der großen Schwester und uns Eltern erreichbar, aber immer griffbereit, so wissen wir alle im Notfall wo die wichtigsten Sachen zu finden sind. Die Haarbürsten sind gerade auch noch in dem Holzkörbchen ganz oben,  denn Nael tut gerade nichts lieber als das braune Kinderbad in der Badewanne zu verteilen und mit der Haarbürste lustige Bilder in die Wanne zu malen. Komischerweise fallen ihm nur die zwei Dinge zum Opfer alles andere nicht. Uns fehlen noch pro Kind ein kleines Körbchen mit Platz für individuelle eigenen Dinge. Für unseren Kleinen ist es noch nicht zwingend notwendig aber Laéna braucht so ein Körbchen für ihre Haargummis, Kindernagellack, Ketten etc. Ich dachte mir, durch diese Körbchen lernen die Kinder zugleich das Eigentum anderer zu achten, ich denke es ist ganz gut früh genug damit zu beginnen und  durch so einfache kleine Dinge innerhalb der Familie lernen sie sozusagen fürs Leben.

Unter den Waschbecken stehen zwei Seegras Körbe in die die Kinder ihre Wäsche sortieren sollen, der Plan ist, das die dreckigen Sachen nicht mehr einfach im Zimmer rumfliegen sondern im Bad ausgezogen werden und im besten Fall nach hell und dunkel sortiert in den Körben landen sollen. Ich bin gespannt ob es klappt und werde euch berichten!

Nael hat übrigens keinen Waschbecken Hocker, denn er will ihn einfach nicht benutzen! Er klettert lieber auf die Toilette und wäscht sich von dort aus die Hände und putzt Zähne. Ich habe natürlich immer ein wenig Sorge das er runterfällt aber das würde ich mir natürlich nie anmerken lassen, denn Nael liebt seine gerade gewonnene Selbstständigkeit und so ist in den nächsten Wochen einfach noch ein wenig Obacht geboten und ich muss immer in Reichweite stehen, wenn er am Waschbecken vor sich hin pütschert. Doch an sich  habe ich ziemlich großes Vertrauen in meinen Sohn auch wenn er klettert wie ein Weltmeister draue ich ihm jetzt schon zu das er keine Grenzen überschreitet. Doch  natürlich begleite ich ihn bei all seinen Unternehmungen damit auch wirklich nichts passiert.

Ich habe euch nun noch mal meine Top 10 fürs Kinderbad zusammengefasst:

10 Dinge die im Kinderbad nicht fehlen dürfen:
1. Ein sanftes Kinderbad oder Pflegdusche
2. Körbe für Badespielzeug
3. Körbe für Wäsche
4. Eigene Handtücher und Waschlappen für jedes Kind um streit zu vermeiden
5. Gut erreichbare Alltagsgegenstände wie Haarbürste und Zahnbürste und Zahnpasta.
6. SOS Equipment für Notfälle (Pflaster, Arnikasalbe, Wärmflasche, Notfall Bachblüten in Gloubuli Form, Zeckenzange).
7. Eine rutschfeste Badematte für die Badewanne.
8. Für kleine Kinder ein eigener Mini Waschtisch (Anleitung folgt)
9. Kleine Körbchen für jedes Kind um dort eigene Dinge einsortieren zu können (haben wir leider noch nicht).
10. Ein Badezimmer Teppich der gut Feuchtigkeit aufnimmt damit die Kinder nicht ausrutschen.

Ich hoffe ihr hattet ein wenig Freude mit unserem Kinderbad und meinen Tipps? Ich freue mich wie immer über Kommentare von euch!

Alles alles liebe Rebecca

 

Noch mehr links:

Online leider ausverkauft aber bei Butlers in der Alexa in Berlin könntet ihr sie noch finden! Körbe und der blaue Teppich von Butlers 

Wandfarbe fürs Bad von Alpina

Schleich

Badewannen Wolke

Aloe Pflanze und Seegras Körbe Ikea

Wolkenwaschlappen selbsgenäht es gibt auch sehr sehr schöne etwas größere bei fine&joseph

Zahnbürste aus Bamboo von Kivanta

Naels Anzug aus der Sandstrasse

Zahnbürstenhalter von Muji

Rezept für selbsgemachte Seife hier auf dem Blog : Calendulaseife

 

*Dieser Artikel ist mir freundlicher Unterstüzung von apotal endstanden! Vielen dank für das Vertrauen in meine Arbeit !

 

 

 

3 Kommentare

  1. Super schön! Denk an euch! Meinst du dir Körbe gibts noch bei Butlers am Hackschen Markt? Online sind sie leider ausverkauft… Lg anika

    • schau mal in der Alexa…am Hackeschen hab ich sie nicht mehr gesehen….oder rufe dort an…alles liebe udn viel Erfolg !

  2. Christina

    Sieht wirklich sehr schön aus! Darf ich nur eine praktische Frage stellen? Fangen die Seegraskörbe für die Schleichtiere durch die Feuchtigkeit nicht zu schimmeln an? Und die Schleichtiere selbst halten das Baden auch gut aus? Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.